Gebratener Hecht mit Geschmorten Radieschen, Kren und ..

  1 Hechtfilet à ca. 600 g
   Meersalz
   Weißer Pfeffer
  1 Zitrone; den Saft
  3tb Butterschmalz
  30g Butter
 
SAUCE: 500ml Trockener Weißwein
  125ml Noilly Prat-Wermut
  20ml Weißweinessig
  1ts Weiße Pfefferkörner
   Etwas Meersalz
  1 Thymianzweig
  2 Schalotten
  100g Weiche Butter
 
GESCHMORTE RADIESCHEN: 2bn Radieschen
  30g Butter
   Meersalz, weißer Pfeffer
  10ml Weißweinessig
   Etwas Wasser
 
BOHNEN: 60g Geschälte grüne Bohnen (oder frische Saubohnen
  10g Butter
   Meersalz
   Etwas Wasser
 
AUSSERDEM: 1 Krenwurzel



Zubereitung:
25 Minuten, einfach Das Hechtfilet entgräten, mit Salz, Pfeffer und
Zitronensaft würzen.
Fisch auf der Hautseite in Butterschmalz langsam knusprig braten, zum
Schluss die Butter dazugeben.

Für die Sauce:

Weisswein, Noilly Prat und den Essig zusammen mit den Gewürzen für
die Sauce auf ca. 100 ml reduzierend einkochen. Sauce abseihen und mit
der Butter montieren, abschmecken.

Für die geschmorten Radieschen:

Die Radieschen putzen und waschen, vierteln und in der Butter
anschwitzen. Radieschen würzen, mit dem Essig ablöschen und weich
schmoren, dabei eventuell auch noch etwas Wasser beigeben.

Für die Bohnen:

Die grünen Bohnen kurz in Butter anschwitzen, etwas Wasser dazugeben
und abschmecken.

Den Hecht zusammen mit dem Gemüse und der Sauce anrichten, mit etwas
frisch geriebenem Kren garnieren.

Getränk:

Chardonnay 2003, Weinhof Rauch, kraftvoller Wein : O-Titel :
Gebratener Hecht mit geschmorten Radieschen, Kren und : >
grünen Bohnen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rotbarsch In Der Schneckenpfanne
Elektro-Ofen auf 175Gradc vorheizen. Zitronensaft mit Sojasauce, Salz und Pfeffer verrühren, bis sich das Salz aufgelöst ...
Rotbarsch in Fenchel
Die Fenchelknollen am Wurzelstrunk knapp abschneiden und in Salzwasser weichkochen, dann kalt abschrecken und die einzel ...
Rotbarsch in Meerrettichsauce
Rotbarsch würzen, mit Zitronensaft beträufeln. Suppengrün grob zerkleinern, Zwiebel vierteln. Wasser zum Kochen bringen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe