Aprikosenschnitten

 
Teig: 250g Mehl
  125g Margarine
  65g Zucker
  1 Ei
  1 Pr. Salz
  2 D. Aprikosen (à 850 ml)
  500g Quark
  150g Zucker
  1 Zitrone (unbeh.), Schale und Saft von
  0.25l Sahne
  6 BL weiße Gelatine
  1 Pkt. weißer Tortenguß
   Aprikosensaft



Zubereitung:
Alle Teigzutaten mit dem Handrührgerät zu einem Mürbeteig
zusammenknoten. Als Teigkugel geformt zugedeckt mindestens 1/2
Stunde ruhen lassen. Den Teig auf Backpapier dünn ausrollen, mit
einer Gabel mehrmals einstechen, auf ein mit Backpapier belegtes
Blech legen, backen.
Schaltung:
180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u.
160 - 180°, Umluftbackofen
ca. 30 Minuten
Teigplatte vom Blech nehmen und abkühlen lassen. Gut abgetropfte
Aprikosen auf dem Boden verteilen (einige zum Garnieren beiseite
legen). Quark, Zucker, Zitronensaft und -schale mit dem
Handrührgerät schaumig rühren. Gelatine in kaltem Wasser quellen
lassen, gut ausdrucken und im Topf auf 1 oder Automatik-Kochstelle 1
- 2 flüssig werden lassen. Nach und nach 3 - 4 EL Quarkcreme zur
Gelatine rühren, dann alles zusammengehen und gut verrühren. Sahne
steif schlagen und unterheben. Die Masse auf die Aprikosen geben und
fest werden lassen. Tortenguß mit Aprikosensaft nach
Packungsanweisung zubereiten und über den Kuchen geben. Mit
Aprikosenspalten garnieren.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Köstlichkeiten für das ganze Jahr 1996
: : Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nussstangen
Die Zutaten zu einem Mürbeteig verarbeiten und ihn eine Stunde kalt stellen. Den Teig zu gleichmässigen Rollen forme ...
Nusssterne
Kleie im Blitzhacker sehr fein zerkleinern. Mehl, Kleie Nüsse, Backpulver, Süssstoff, ausgekratztes Vanillemark, Sem ...
Nusstaler
Alle Zutaten zusammenkneten und zu einer Rolle formen. Die Rolle in Taler schneiden und auf ein Backblech setzen. Bei 18 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe