Gebratener Lachs-Zanderstrudel Mit Senf-Dill-Honigsauce

  100g Eiskaltes Lachsfilet in Würfeln
  100ml Eiskalte Sahne
  0.5ts Dijonsenf
   Salz und Pfeffer
   Cayennepfeffer
  3tb Verschiedene Gemüse; in kleine Würfel geschnitten, z.B. Möhre,
   Kohlrabi, Sellerie
  4 Mangoldblätter
  1Gl Strudelteig; 4 Blätter 12x20 cm
  4 Zanderfilets von je 80 g enthäutet und entgrätet
  3tb Flüssige Butter
 
Für Die Dillsauce: 150g Creme fraiche
  2tb Zitronensaft
  1tb Mittelscharfer Senf
  1tb Honig
   Salz
  1tb Gehackter Dill
   Etwas Cayennepfeffer
 
Erfasst Am 15.11.99 Von:  Ulli Fetzer Bayerischer Rundfunk



Zubereitung:
Lachsfilet und Sahne im Mixer rasch pürieren und würzen.
Gemüsewürfel bissfest blanchieren. Abschrecken und abgetropft unter
die Fischfarce mischen.

Von den Mangoldblättern die Stiele glattschneiden und die Blätter in
kurz blanchieren. Herausheben und auf einem Küchentuch abtropfen
lassen.

Vier Strudelblätter auf die Grösse von 12 mal 20 cm zurechtschneiden
und mit etwas Fischfarce bestreichen. Die Mangoldblätter ebenfalls
ausbreiten und mit Farce bestreichen.
Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen, jeweils mit einem
Mangoldblatt umhüllen und auf die Schmalseite des Strudelblattes
legen. Mit dem Strudelblatt umhüllen und die Ränder gut festdrücken.

Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen und die Strudelpäckchen mit
den Schnittflächen nach unten hineinlegen. Auf beiden Seiten goldbraun
und knusprig braten.

Für die Dill-Honigsauce die Creme fraiche mit den übrigen Zutaten
verrühren, würzig abschmecken und zum Strudel reichen!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frankfurter Kranz
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Für den Teig die Eier mit dem Zucker und der Zitronenschale glatt verrühren, dann mit e ...
Frankfurter Kranz
Aus den angegebenen Zutaten mit dem Handrührgerät in ca. 3 Min. einen glatten Rührteig arbeiten. In eine gefettete Kranz ...
Frankfurter Kranz (Ilkas Lieblingsrezept)
Aus den Zutaten einen Rührteig bereiten, in gefetteter Kranzform bei 190 Grad ca. 35-45 Min. backen. Auskühlen und ruhen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe