Gebratener Rettich aus dem Wok

  200g Schweinefilet oder Schweinerücken
  400g weisser Rettich
  1 Frühlingszwiebel
   etwas frischer Ingwer
  1 rote Chilischote
  2 Knoblauchzehen
  50ml Sake (Reiswein)
  0.25l Fleischbrühe
  2tb Zucker
  5tb Sojasauce
  0.5bn frischer Koriander, gezupft
  1 geh. TL dunkles Sesamöl
   Erdnussöl



Zubereitung:
Das Schweinefilet in feine Streifen schneiden. Den Rettich schälen und
der Länge nach in 2 cm breite Spalten teilen und dann in ca. 4 cm
lange Stücke, die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
Ingwer, Chili und Knoblauch fein hacken.

Das Erdnussöl im Wok erhitzen, Frühlingszwiebel, Ingwer, Chili,
Knoblauch und Schweinefilet zufügen und unter ständigem Rühren
anbraten. Rettich zugeben und 2 Minuten mitbraten. Sake, Brühe, Zucker
und Sojasauce zugeben. Alles 4-5 Minuten leicht köcheln.
Sesamöl untermischen, mit frischem Koriandergrün bestreuen,
abschmecken und servieren.

Dazu passt sehr gut Duftreis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Maistorte aus Silenen (Uri)
Man würzt die Milch und das Wasser mit Salz sowie mit Zucker und lässt die Flüssigkeit aufkochen. Das Maismehl wird eing ...
Malaiisches Rindfleich Satay
Das Rindfleisch in kleine Würfel von etwa 2 cm Kantenlänge schneiden. Fett abtrennen, nur auf einigen Würfeln eine dünne ...
Maluns, Kartoffelribel (*)
(*) im Engadiner auch micluns genannt (**) Gschwellti: Pellkartoffeln. Wichtig: am Vortag - besser wäre zwei Tage vorhe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe