Gebratener Tofu mit Paprikagemüse

  400g Tofu ("Sojabohnenquark")
  8 Eßlöffel Sojasoße
  2 Knoblauchzehen
  750g Paprikaschoten
  30g Butter oder Margarine
  4 Eßlöffel Wasser
  2 Eßlöffel Balsamessig
   Salz
   Pfeffer
  4 Eßlöffel Öl
  1bn Basilikum



Zubereitung:
1. Tofu in Scheiben schneiden. Sojasoße und zerdrückten Knoblauch
verrühren, darübergeben. Zirka 30 Minuten durchziehen lassen
(marinieren).

2. Paprikawürfel im heißen Fett andünsten. Wasser zugießen.
Zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Essig zufügen, würzen.

3. Tofu im heißen Öl ca. 4 Minuten braten. Gehacktes Basilikum zum
Gemüse geben, abschmecken. Dazu: Butterkartoffeln.




:Notizen (*) :
: : Quelle: Für Sie 22 / 97
:Notizen (**) :
: : Erfaßt vom Lothar Schäfer
: : Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ravioli al Limone
Für den Teig Mehl mit Eiern, Öl und und einem gestrichenen Teelöffel Salz verkneten. Eventuell etwas Wasser hinzufügen. ...
Ravioli Alla Genovese
Pastateig nach dem Grundrezept zubereiten, zu einer Kugel formen, in ein feuchtes Tuch wickeln und ruhen lassen. Für die ...
Ravioli In Trüffelbutter Und Bratenjus
Ist das Fleisch vom Vortag in einer Sosse, dann muss man es erst erwärmen und in ein Sieb giessen. Fleisch vom Knochen l ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe