Gebratenes Fischfilet

  750g Filet; Kabeljau, Seelachs, Rotbarsch, Seezunge
   Salz
   Zitronensaft
  20g Mehl
  1 Ei
  40g Semmelmehl
  80g Fett; zum Braten



Zubereitung:
Die Filets (ohne Haut und Gräten) werden nach dem Waschen
abgetrocknet, gewürzt, paniert und in heissem Fett gebraten.

Man reicht Kartoffelsalat und Mayonnaise dazu.

Bratzeit: 5-10 Minuten


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hecht In Kapernsauce
(*) Kochen wie in Meersburg (Teil 2) Die Zwiebeln schälen, die eine Hälfte halbieren, die andere würfeln. Die Zitrone h ...
Hecht in Sahnesauce
Hecht schuppen, innen und aussen gründlich waschen. Trockentupfen, Rückenflosse abschneiden und den Fisch innen und auss ...
Hecht mit Sardellenbutter
Den Hecht reinigen, schuppen, würzen und im Abstand von 3-4 cm leicht einschneiden. In jeden Schnitt dünne Speckstreifen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe