Gebratenes Huhn mit Limone und Ingwer

  1lg Huhn
  3tb frisch geriebenen Ingwer
  2 Knoblauchzehen; zerdrückt
  1sm Zwiebel; fein gehackt
  100ml Limonensaft
  2tb Butter
  1ts Salz
  1ts schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  3tb Mangochutney; zerkleinert
  1ts Stärke; in
  1tb Wasser aufgelöst



Zubereitung:
Das Huhn kam durch Sklavenhändler aus dem Südostasiatischen Dschungel
in die Karibik und wurde dort sehr beliebt.

Aus Ingwer, Knoblauch, Zwiebel und Limonensaft eine Paste herstellen
und das Huhn innen und aussen damit einreiben.
Zugedeckt mindestens eine Stunde kaltstellen.

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Butter schmelzen und die vom Huhn
abgetropfte Marinade darunterrühren. Das Huhn mit Salz und Pfeffer
würzen, in eine Bratform legen und die Buttermischung darüber
giessen. 60 - 90 min braten lassen.

Das Huhn aus der Form nehmen und das Mangochutney zum Bratensaft
rühren. Nach Bedarf mit etwas Wasser anlösen. Bei mässiger Hitze 5
min unter Rühren köcheln. mit der aufgelösten Stärke andicken.
Sehr heiss servieren.

Rezept von Susanne Schäck
Gesamtes Kochbuch unter
http://www.rrze.uni-erlangen.de/erfinder/susanne/karibfutter.html
nachbearbeitet und mit freundlicher Hilfe von Mm-Buster formatiert von
Petra Hildebrandt



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forellenfilets mit Spinat-Pilzsauce
Für die Sauce Butter (1) in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin weich braten. Die Pilze zugeben und weiter ...
Forellenfilets mit Zitronensosse und Blattspinat
Die Forellenfilets von beiden Seiten mit Jodsalz und Pfeffer würzen und in der Pfanne braten. Die klein geschnittene ...
Forellenfilets mit zwei Saucen
1. Apfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, reiben. Mit 2 Tl. Zitronensaft und Meerrettich verrühren. Sahne st ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe