Gebratenes Mischgemüse mit Parfümreisköpfchen

  500g Frühlingszwiebeln
  1 Karotte
  50ml Wasser
  2tb Trockener Sherry
  1 geh. TL Maispuder
  2 geh. TL Traubenkernöl
  1 ts Sojasauce (1-2)
  0.5 geh. TL Sesamöl
   Pfeffer
 
REISKÖPFCHEN: 100g Parfümreis
  0.5 geh. TL Ingwer; frisch geraffelt oder Ingwerpulver
   Salz
  1 geh. TL Öl
  2 Zweiglein Koriander; +/-
 
REF:  Saison-Küche 04/1997 Vermittelt von R.Gagnau



Zubereitung:
Das Weisse der Frühlingszwiebeln der Länge nach halbieren und längs
in feine Streifen schneiden. Zarte, grüne Stengel in hauchdünne
Ringlein schneiden. Die Karotte der Länge nach in dünne Scheiben
hobeln und diese in schmale Streifen schneiden.

Für die Reisköpfchen den Reis direkt in der Pfanne in kaltem Wasser
waschen. Wasser abgiessen und soviel wieder zugiessen, bis der
Wasserstand fingerbreit über dem Reis ist. Aufkochen. Ingwer und etwas
Salz beigeben, umrühren und die Pfanne zudecken. Den Reis bei
niedrigster Temperatur zehn bis zwölf Minuten quellen lassen.

Becherförmchen oder Tassen mit Öl auspinseln. Den Reis einfüllen,
gut andrücken und warmstellen.

Wasser, Sherry und Maispuder verrühren. Im Wok oder in einer grossen
Bratpfanne das Traubenkernöl erhitzen. Die Gemüsestreifen darin unter
ständigem Rühren und Wenden ein bis zwei Minuten braten. Den
aufgelösten Maispuder zum Gemüse giessen, kurz aufkochen und das
Gericht von der Herdplatte ziehen. Mit Sojasauce, Sesamöl und Pfeffer
würzen und das Zwiebelgrün darüberstreuen.

Die Reisköpfchen auf vorgewärmte Teller stürzen. Mit dem Gemüse
umkränzen und mit Korianderblättchen garnieren.

Dazu passen dünne grillierte Kalbsschnitzel (Kalbspaillards) oder
grillierte Pouletschnitzel mit Zitronenscheiben und Pfeffer.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Älpler-Salat
Siedfleisch, Käse, Essiggurken, Stangensellerie, Apfel und Frühlingszwiebeln in eine Schüssel geben. Olivenöl erhitzen, ...
Altdorfer Maggaeronä-Paschteetä (Uri)
Der Blätterteig wird in zwei gleich grosse Stücke geschnitten. Der eine Teil wird etwa 1/2 Zentimeter dick ausgerollt. D ...
Alte rustikale Pfefferkuchen- oder Lebkuchensauce
In Luxus-Hotels und in den verwöhnten Küchen moderner Passagier- Schiffe wird wieder nach alten Rezepten gekocht. Wir bl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe