Gebratenes Rinderfilet, Roquefort-Butter mit Speck

  900g Rinderfilet
  2tb Öl
  125g Butter
  125g Roquefort
  200g Speck
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Speck in Stifte schneiden, auf kleiner Flamme auslassen und goldgelb
braten. Abtropfen und abkühlen lassen. Roquefort und Weiche Butter gut
miteinander mischen. Gerösteten Speck hinzugeben. Ein wenig fest
werden lassen und zu einer Rolle formen. Kalt stellen. Filet in 6
Scheiben schneiden, in einer Pfanne scharf anbraten. Jede Filetscheibe
mit einem Stück Roquefort garnieren und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mittelalterlicher Schweinekrustenbraten
Den Schwartenbraten mit Nelken und Zimtstangen spicken, pfeffern und salzen und im Bräter scharf anbraten. Wenn der Brat ...
Mitternachtssuppe
Das Rinderfilet in feine Streifen schneiden und mit der fein geschnittenen Zwiebel in einem Topf mit Öl scharf anbraten. ...
Mitternachtssuppe von Moppel
Das Fleisch im Butterschmalz kräftig anbraten, Wein angiessen und leicht verdunsten lassen. Zwiebeln und Sellerie andüns ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe