Gebundene Ochsenschwanzsuppe / Potage au queue de Böu

  300g Ochsenschwanz
  80g Fett
  180g Röstgemüse
  1tb Tomatenmark
  100ml Rotwein
  300g Knochen und Parüren, Kalb oder Rind
  40g Mehl
   Nachbrühe; oder Wasser
  50ml Madeira
   Gewürze



Zubereitung:
:auch: Bounded Oxtail soup

Ochsenschwanz in den Gelenken durchschneiden, mit Drittel der
Röstgemüse anbraten, mit Rotwein abloschen, Toatenmark dazu geben und
glasieren. Dann bedeckt Nachbrühe dazu giessen und weichschmoren.

Mit den restlichen Zutaten eine braune Suppe bereiten. Den Fond des
geschmorten Ochsenschwanzes mitverwenden. Die fertige Suppe mit Madeira
abschmecken.

Als Einlage das würfelig geschnittene Ochsenschwanzfleisch verwenden.

Eine mögliche Ergänzung sind Würfelchen von Möhren und Sellerie.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Glühwein...
Zimtstengel zerbröckeln. Mit den übrigen Zutaten - ausser Zitrusfrüchten - in eine Pfanne geben. Die Schale der Orange u ...
Glühweinbirnen mit Ingwercreme
Ingwerwurzel schälen und fein reiben. Alle Zutaten bis auf den Rahm in eine Pfanne geben, sehr gut verrühren. Bei nicht ...
Glühweinbirnen mit weißer Lebkuchenmousse
Die Birnen schälen, dabei den Stiel an den Früchten belassen, der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse ausstechen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe