Gedeckter Apfelkuchen nach Hildegard von Bingen

 
FÜR DEN TEIG: 300g Dinkelweißmehl
  1ts Weinsteinbackpulver
  150g Butter
  100g Zucker
  1pk Vanillezucker
  1 Prise/n Salz
  1 Ei
   Puderzucker; zum Verzieren
  200ml Warme Milch
  1 Ei
 
FÜR DIE FÜLLUNG: 1kg Säürliche Äpfel
   Etwas Zitronensaft
  75g Zucker
  1ts Galgant
  1ts Zimt
  75g Walnüsse; oder Mandeln
  100g Rosinen



Zubereitung:
Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, mit Butter, Zucker,
Vanillezucker, Salz und Ei verkneten. Eine Stunde kalt stellen.
Danach gut die Hälfte des Mürbeteiges ausrollen, eine Springform
damit belegen und einen 3 cm hohen Rand formen. Die geschälten,
kleingeschnittenen Äpfel mit Zitronensaft, Zucker, Galgant, Zimt,
Nüssen und Rosinen vermischen und auf den Boden geben. Aus dem Rest
des Teiges ein Deckblatt in der Grösse der Springform ausrollen, mit
Hilfe des Nudelholzes locker auf den gefüllten Kuchenboden legen.
Den Rand leicht andrücken, und den Kuchen bei 200 Grad 50 Minuten
backen. Nach dem Backen mit Puderzucker besieben.

(Galgant ist ein herzhaftes Gewürz ähnlich wie Ingwer. Es fördert
die Verdauung. Man bekommt es in Apotheken oder Reformhäusern mit
Hildegard-Produkten.)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Creme-Charlotte
Für den Biskuitteig Eier trennen. Eiweiss steif schlagen, dabei den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Eigelb unter ...
Creme-Nocken auf Himbeermark
1. Himbeeren auftauen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kuvertüre grob zerkleinern und im heissen Wasserbad ...
Cremetörtchen "Chiboust" mit Ricotta und Birnen
Eigelb mit Zucker cremig schlagen, Speisestärke unterrühren, Milch aufkochen lassen und hinzugeben. Das ganze zum Kochen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe