Geflügelbrüstchen Venezia (Im Römertopf Zubereitet)

  2 Hähnchenbrüste
  6 Getrocknete Morcheln
   Schweinenetz
   Basilikumblätter
   Salz, Pfeffer; weiss
  1tb Butterschmalz
  2 Karotten
  1 Zucchino
  1 Frühlingszwiebel
  80g Champignons
  1 Knoblauchzehe
  1c Fleisch- oder Gemüsebrühe
  2 Tomaten
   Basilikumblätter
   Oregano
 
Erfasst Am 25.10.94 Von:  Sat.1 Text Ulli Fetzer



Zubereitung:
Getrocknete Morcheln ca. 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen, dann in
kleine Stücke schneiden. Die Haut von den Hähnchenbrüsten mit dem
Messer leicht lösen und die Morchelstücke dazwischenschieben.

Mit Jodsalz und Pfeffer würzen, mit Basilikumblättern belegen und in
das Schweinenetz wickeln. In heissem Butterschmalz die Brüstchen kurz
anbraten. Karotten und Zucchini in Pommes-Frites-Grösse schneiden und
in den Römertopf geben. Champignons in Achtel schneiden und dazu;
ebenfalls die zerkleinerte Frühlingszwiebel.
Das Gemüse mit der Brühe aufgiessen und die gehackte Knoblauchzehe
sowie Oregano dazugeben.

Die Geflügelbrüstchen daraufsetzen und den Römertopf schliessen.
Im Bratrohr bei ca. 200 Grad alles nun ca. 35 Minuten garen. Die
Geflügelbrüstchen herausnehmen, zum Gemüse kommen die Würfel von
zwei abgezogenen und entkernten Tomaten. Alles mit feingeschnittenen
Basilikumblättern, Jodsalz und Pfeffer abschmecken.

Verschiedenfarbige, gekochte und in Butter angeschwenkte Nudeln auf
Tellern anrichten, die Gemüsestäbchen darauf verteilen, die
aufgeschnittene Hähnchenbrust darauflegen. Mit der Sauce aus dem
Römertopf leicht angiessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Löwenzahnsalat mit mariniertem Brathähnchen
Die Haut von dem gegrillten Brathähnchen entfernen. Fleisch von den Knochen lösen und in Streifen schneiden. :Die Knobla ...
Maccheroni con pollo
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min. Teigwaren al dente kochen,abtropfen. Inzwischen: die beigestellte Mandeln in einer Br ...
Maccheroni mit Morchel-Hähnchen-Ragout
1. Morcheln in 300 ml lauwarmem Wasser 20 Minuten einweichen. Dann gut ausdrücken. Das Einweichwasser durch einen Kaffee ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe