Gefüllte Auberginen

  1 Aubergine
  1tb Salz
  1 Zwiebel
  1 grüne Paprikaschote
  1 Peperoni
  2 Knoblauchzehen
  2tb Olivenöl
  2 Tomaten
  2tb gehackte Petersilie
   Pfeffer
   Cayennepfeffer
   Zucker
   Butter
  0.125l Gemüsebrühe



Zubereitung:
Aubergine putzen und der Länge nach halbieren, aber nicht
durchschneiden. Mit Salz bestreuen, 10 Minuten ziehen lassen,
abwaschen und trockentupfen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Zwiebeln schälen, Paprika putzen, beides fein würfeln. Mit der
gehackten Peperoni und den gehackten Knoblauchzehen im Öl kurz braten.

Tomaten kurz blanchieren, häuten, entkernen und würfeln. Mit den
Kräutern unter das andere Gemüse mischen und das Ganze zum Kochen
bringen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Die Mischung in die Aubergine füllen und diese in eine ausgefettete
Auflaufform setzen. Evtl. restliche Mischung darauf verteilen. Die
Gemüsebrühe angiessen und alles im Ofen bei 180 Grad 20-25 Minuten
garen.

** Gepostet von Franz Betzel
Date: Sat, 8 Oct 1994

Erfasser: Franz

Datum: 11.11.1994

Stichworte: P2, Vorspeisen, Gemüsegerichte, Auberginen,
Dinner-for-two



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tournedos 'Roquefort'
Schalotten abziehen und fein hacken. Brokkoliröschen putzen und waschen. Wenig Salzwasser erhitzen und Brokkolirösch ...
Tournedos 'Rossini'
2 Schalotten 40 g. Butter, kalte 100 ml Madeira 350 ml Rinder-Fond 4 Tournedos (je ca. 100 g) 20 g. Fett z ...
Tournedos 'Rossini'
Die Schalotten schälen, fein hacken und in 20 g heisser Butter bräunen. Mit dem Madeira ablöschen und auf ca. 1 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe