After-Eight-Muffins

  200g After-Eight-Täfelchen
  250g Mehl (Type 405)
  2.5 geh. TL Backpulver
  0.5 geh. TL Natron
  1 Ei
  90g brauner oder weißer Zucker
  80ml neutrales Öl
  250g Buttermilch
 
Für die Glasur: 150g Puderzucker
   entweder:
  2tb Wasser
  2dr Pfefferminzöl
   oder:
  2tb Pfefferminzlikör
   Schokostreusel
 
Für die Backform:  Fett oder Papierbackförmchen



Zubereitung:
1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Muffinblech ausfetten oder mit
Papierförmchen auslegen.

2. Die After-Eight-Täfelchen in kleine Stücke schneiden und mit dem
Mehl und dem Backpulver und dem Natron sorgfältig vermischen.

3. Das Ei in einer weiteren Schüssel leicht verquirlen. Zucker, Öl
und Buttermilch dazugeben und gut miteinander verrühren. Kurz mit dem
Mehl vermischen (nicht zu viel verrühren).

4. Dein Teig in die Blechvertiefungen (zu 2/3) einfüllen und bei 180°C
20-25 backen. Die Muffins im Blech 10 Minuten ruhen lassen. Dann aus
den Förmchen nehmen und auf einem Kuchengitter ganz abkühlen lassen.

5. In einer kleinen Schüssel den Puderzucker mit dem Wasser und dem
Pefferminzöl zu einer glatten Glasur verrühren.

6. Die obere Hälfte der Muffins in die Glasur tauchen, gut abtropfen
lassen und mit den Schokostreuseln bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweizer Reiskuchen mit Kirschen
Für den Biskuitboden Eier, Zucker und Salz mit dem Schneebesen des Handrührers zehn Minuten dickcremig schlagen. Das ...
Schweizer Weihnachtsmännchen
Aus den angegebenen Zutaten einen geschmeidigen Hefeteig bereiten. Im Backofen 10 Minuten bei 50°C und 10 bis 20 Minuten ...
Schwiegermutterkuchen
Aus den ersten Zutaten einen Teig bereiten. Den Boden einer 26- oder 28-cm-Springform damit auskleiden und einen ca. 4 c ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe