Gefüllte Eierschalen

 
Für vier Portionen: 6 hartgekochte Eier
  150g Sellerie aus dem Glas
   (oder frischen Staudensellerie)
  0.5 Zitrone
  1 Zweig Rosmarin
  1 Zweig Oregano
  1bn Petersilie
  0.5ts Curry
  50cb Öl
   Salz



Zubereitung:
Ungeschälte Eier mit einem Sägemesser der Länge nach halbieren. Das Ei
vorsichtig aus der Schale lösen und fein würfeln. Das geht am besten, wenn
ihr ein feuchtes Tuch unterlegt, dann rutschen sie nicht so weg.
Selleriestifte mit gewürfeltem Ei, Zitronensaft, gehackten Kräutern, Curry
und zwei Esslöffeln Öl verrühren. Mit Salz abschmecken. Mischung in die
Eierschalen füllen. Restliches Öl erhitzen. Eier darin mit der Schale nach
oben goldbraun braten.

* Pflanzliches Eiweiss 3 g / tierisches Eiweiss 42 g;
pro Portion ca. 140 Kalorien / 586 kJ)
** - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen

Erfasser:

Datum: 25.05.1993

Stichworte: ZER, Eier, Eierspeisen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Blätterteigschnitten
Für 6 Blätterteigschnitten verrühre man die Zutaten vorsichtig. Dann den Blätterteig damit füllen und nach dem Bestreich ...
Gefüllte Böllen (Gefüllte Zwiebeln)
Die geschälten Zwiebeln in einen Topf stellen. Fleischbrühe dazugeben und fast weich kochen. Abkühlen lassen, die Brühe ...
Gefüllte Brandteig-Bällchen
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Beide Gemüse getrennt in Salzwasser gar kochen. Für den Teig die Milch salzen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe