Gefüllte Forelle in der Pergamenthülle

  1lg Forelle
  100g Fenchel, in dünne Streifen geschnitten
  50g Lauch, in dünne Streifen geschnitten
  50g Stangensellerie, in dünne Streifen geschnitten
  100g Möhren, in dünne Streifen geschnitten
  30g (-40) Butter
   Salz, Pfeffer, frisch gemahlen
  1 Zitrone, unbehandelt, in Scheiben geschnitten
  0.5bn glatte Petersilie, fein geschnitten
  1 unbehandelte Zitrone, Zesten
  80ml Weisswein
   Pergamentpapier



Zubereitung:
Einen Bogen Pergamentpapier mit Butter bestreichen und mit Salz und
Pfeffer bestreuen. Das fein geschnittene Gemüse 1 Minute in Salzwasser
blanchieren. Die Hälfte der Zitronenscheiben und 1/3 der
Gemüsestreifen auf das Papier legen.

Die Forelle von innen würzen, mit 1/3 der Gemüsestreifen füllen,
zusätzlich die Petersilie und einige Butterflöckchen dazu geben.
Den Fisch auf die Zitronenscheiben legen und von aussen mit den
restlichen Zitronenscheiben und den Gemüsestreifen belegen. Mit dem
Weisswein beträufeln.

Das Pergamentpapier um den Fisch schlagen (evt. einen zweiten
gebutterten Bogen oben auf den Fisch legen) und gut verschliessen.
Den Fisch auf ein Backblech legen und bei 180 Grad Celsius 30-45
Minuten braten. Sofort servieren, z.B. mit Kartoffeln und Salat.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/2004/04/01/index.
html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Rotes Fischcurry mit Bambussprossen
Frühlingszwiebeln in grobe Röllchen, Bambussprossen in 5 mm grosse Stückchen, Kaffirlimonenblätter in feine Streifen ...
Rotes Shrimps-Curry
Die Shrimps waschen und trockentupfen, Tk-Shrimps auftauen lassen. Die Kokosraspeln in das kochende Wasser einrühren. ...
Rotzungenfilets mit Kartoffelsalat
1. Olivenöl mit der Brühe aufkochen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe