Gefüllte Kalbsbrust

  60g TK-Erbsen
  400g Hackfleisch vom Kalb
  50g Pinienkerne
  150g Zwiebeln
  5 Knoblauchzehen
  4tb Olivenöl
  5 Stiele Glatte Petersilie
  5 Stiele Majoran
  2 Eier (Kl. M)
  0.5ts Gemahlene Steinpilze
  60g Frisch geriebener Parmesan
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
  1.5kg Kalbsbrust (ohne Knochen, vom Fleischer zum Füllen eine Tasche einschneiden lassen)
  3l Gemüsebrühe
  12 Kirschtomaten
  200g Gemischte Blattsalate
  4tb Weißer Aceto balsamico
  6tb Olivenöl mit Zitrone



Zubereitung:
1. Erbsen auftauen lassen. Hackfleisch in eine Schüssel geben.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Zwiebeln und
Knoblauch in feine Würfel schneiden. Olivenöl erhitzen und die
Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Petersilien- und
Majoranblätter abzupfen und grob hacken. Erbsen, Pinienkerne,
Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Majoran, Eier, gemahlene Steinpilze
und Parmesan zum Kalbshack geben. Alles gut vermengen und mit Salz und
Pfeffer abschmecken.

2. Hackmasse in die Öffnung der Kalbsbrust füllen und mit Küchengarn
oder Holzspiessen verschliessen. Brühe in einem Topf kurz aufkochen
lassen und die Kalbsbrust hineinlegen. Bei schwacher Hitze 2 Stunden
leise kochen lassen.

3. Kalbsbrust herausnehmen, zwischen 2 grosse Teller legen und den
oberen beschweren, damit die Füllung kompakt bleibt. 4 Stunden kalt
stellen.

4. Kirschtomaten halbieren und zu den geputzten Blattsalaten geben.
Mit Aceto batsamico und Olivenöl beträufeln, leicht salzen und
pfeffern und vermengen. Ausgekühlte Kalbsbrust in 1/2 cm dicke
Scheiben schneiden und mit dem Salat servieren.

: Zubereitungszeit 2:50 Stunden (plus Kühlzeit)
: Pro Portion 52 g E, 36 g F, 5 g KH = 548 kcal (2297 kj)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ummanzer Landschwein an Sanddornwein-Sauce mit Backpf ...
Backpflaumen über Nacht in einer Mischung aus Wein und Sanddornwein einweichen. Die Mischung aufkochen und um ein Dritte ...
Ungarische Gefüllte Kohlrouladen
Hackfleisch mit dem Reis, den in etwas Fett angedünsteten Zwiebelwürfeln, dem Knoblauch, den ausgebratenen Speckwürfeln, ...
Ungarische Gulaschsuppe
Das Rindfleisch in kleine Würfel schneiden. Schweineschmalz in einem Topf erhitzen, das Fleisch von allen Seiten gut anb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe