Gefüllte Polenta - Polenta Ripiena

  200g Polentagrieß; (grober Maisgrieß)
  140g Butter
  160g Parmesan; frisch gerieben
   l; zum Fetten der Arbeitsschale
  600g Reife Tomaten
  300g Mozzarella
  1bn Basilikum
   Salz, Pfeffer; schwarz



Zubereitung:
1. 1 Ltr. Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Den Polentagriess
einrieseln und bei milder Hitze unter ständigem Rühren 25-30 Minuten
ausquellen lassen. 80 g Butter und 120 g Parmesan darunterrühren. Eine
Arbeitsschale (ca. 30x20 cm gross) mit Öl auspinseln. Die heisse
Polenta hineingiessen, glattstreichen und erkalten lassen.

2. Die kalte Polenta in 12 Quadrate schneiden. 4 Quadrate diagonal
halbieren. Die 8 Quadrate in eine ofenfeste, leicht gebutterte Metall-
oder Porzellanform legen. Die Stielansätze der Tomaten keilförmig
herausschneiden. Die Tomaten in 24 dicke Scheiben schneiden.
Den Mozarella in. 16 Scheiben schneiden.

3. Auf jedes Polentaquadrat dachziegelartig im Wechsel 3
Tomatenscheiben und 2 Mozzarellascheiben legen, Salzen und pfeffern.
Jeweils 1 Polentadreieck auf jedes Polentaquadrat legen. Den restlichen
Parmesan darauf verteilen und die restliche Butter in Flöckchen
daraufsetzen.

4. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 1O Minuten bei
180 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 20-25 Minuten backen.
Dann den Parmesan unter dem Grill oder bei starker Oberhitze goldbraun
überbacken. Die Basilikumblätter darauflegen, die Polenta warm
servieren.

: Zubereitungszeit: 1 Stunde, 30 Minuten
: Pro Portion: 24 g E, 37 g F, 28 g KH = 560 kcal (2340 kJ)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Die andere Beilage: Couscous und Co. (Info)
_1. Einfuhrung_ Seit den Anfangen des Ackerbaus vor etwa 10.000 Jahren gehort Getreide zu den menschlichen Grundnahrung ...
Die Optimale "Orginal Usa Gebackene Kartoffel"
Nimm nur Us # 1 Russets, Idaho oder Oregon sind die besten. Persönlich mag ich die California Russets nicht. Die backen ...
Dillkartoffeln mit Schnittlauch
1. Kartoffeln schälen und je nach Grösse, längs in Viertel oder Achtel schneiden. Gemüsebrühe aufsetzen, Kartoffelspalte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe