Gefüllte Polentalaibchen mit Herbstlichem Blattsalat ...

  200g Maisgrieß
  3 Eier
  3 Zwiebeln
  4tb Frisch geriebener Parmesan
  0.5l Wasser zum Dünsten; ca.
  1tb Getrockneter Majoran
   Olivenöl
   Salz, Pfeffer
 
SALAT: 3 Hände voll gemischter Blattsalat (Radicchio, Endivien, Friséesalat)
   Balsamicoessig
   Olivenöl
   Salz
 
KRÄUTERJOGHURT: 0.15l Joghurt
  1 Angedrückte Knoblauchzehe
  1tb Gehackte Petersilie



Zubereitung:
Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne mit
etwas Olivenöl goldgelb rösten. Mit Salz, Pfeffer und getrocknetem
Majoran würzen. In einem Topf Olivenöl erhitzen, Maisgriess darin
anrösten, mit Wasser aufgiessen, aufkochen, mit Salz würzen und
zugedeckt im vorgeheizten Backrohr bei 150 °C 20 Minuten weich
dünsten, dabei öfters umrühren. Wenn nötig etwas Wasser zugiessen.

Gegarten Maisgriess aus dem Rohr nehmen und abkühlen lassen. Eier und
Parmesan einrühren, mit Salz abschmecken und eine 1 cm dicke Schicht
auf ein Backpapier auftragen. Zwiebeln darauf verteilen und mit einer
weiteren Polentaschicht abdecken. Mit Klarsichtfolie zudecken und kurz
rasten lassen. Polentamasse beliebig portionieren und in einer Pfanne
mit etwas Olivenöl goldgelb braten.

Blattsalate waschen und abtropfen lassen (bzw. trocken schleudern), mit
Essig und Öl marinieren, mit Salz würzen. Joghurt mit angedrückter
Knoblauchzehe, und gehackter Petersilie vermischen, mit Salz und
Pfeffer abschmecken.

Polentalaibchen mit mariniertem Blattsalat und Kräuterjoghurt
servieren.

Tipp: Herbstliche Blattsalate (Endivien, Frisee und Radicchio) haben
oft einen zu bitteren Nachgeschmack. Um diesen mildern, legen sie den
Salat 5 bis 10 Minuten in lauwarmes Wasser.

: O-Titel : Gefüllte Polentalaibchen mit herbstlichem Blattsalat
: > und Kräuterjoghurt



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Chicorees mit Roquefort und Schinken
Chicorees in kochendem Salzwasser garen. Unter kaltem Wasser abschrecken. Strunk keilförmig herausschneiden und mit dem ...
Gefüllte Kartoffel und Paprikaschote
Die Zucchini in grobe Würfel schneiden und in kochendem Wasser kurz abkochen, anschliessend in kaltem Wasser abkühlen. D ...
Gefüllte Kartoffeln
Abgekühlte Pellkartoffeln längs halbieren und aushöhlen. Zwiebeln und Speck in einer Pfanne anbraten. Ausgehöhlte Kartof ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe