Gefüllte Türkische Paprika

  8sm Türkische Dolmar (Dolmalik) Paprikas
  3 Zwiebeln
  2 Tomaten
  4 Tasse/n Reis
   Frische Pfefferminzblätter, zerkleinert
   Frische Petersilienblätter, zerkleinert
   Rosinen
   Salz
   Pfeffer
   Pul Biber ( Chiliflocken)



Zubereitung:
Ich nehme die kleinen grünen türkischen Paprika (Dolmar / Dolmalik)
zum füllen. Man kann natürlich auch die üblichen grossen Paprikas
nehmen, muss dann aber die Mengen anpassen.

Für die Füllung Zwiebeln und Tomaten würfeln und mit dem Reis in Öl
andünsten. Etwas später klein gezupfte Pfefferminz-,
Petersilienblätter und die Rosinen hinzufügen. Mit Salz, Pul Biber
und Pfeffer abschmecken. Vor dem Befüllen die Stielansätze der
Paprikas als Deckel ausschneiden und das Innere entfernen. Die
gefüllten Paprikas in einen mit sehr wenig Wasser gefüllten Topf
stellen und ca. 20 Minuten dünsten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erbsensuppe
Die Erbsen mit dem Einweichwasser in kochendes Wasser einrühren und zum Kochen bringen. Nach 10 Minuten die Hitze reduzi ...
Erbsensuppe
Die Erbsen zunächst in viel kaltem Wasser über Nacht einweichen. Das Grün der Lauchstange abschneiden, zwei/drei Stücke ...
Erbsensuppe - Bezelye Corbasi
Die Erbsen aus den Schoten pulen. Die Zwiebeln schälen und hacken. Den Salat in Blätter teilen, diese waschen und trocke ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe