Gefüllte Zwiebeln

  4 Gemüsezwiebeln
 
FÜR DIE FÜLLUNG: 2 Zwiebeln
  100g Hackfleisch
  1tb Mehl
  1 Ei
  100ml Bouillon, max.
   Pfeffer, Salz
   Thymian



Zubereitung:
1. Die äusseren Schalen der Zwiebel entfernen und einen Deckel - etwa
1/3 der Zwiebel - abschneiden.

2. Die Zwiebeln in siedendes Salzwasser legen und ca. 5 Minuten
blanchieren, herausnehmen, unter kaltem Wasser abschrecken und gut
abtropfen lassen.

3. Das innere Zwiebelfleisch bis auf einen 1/2 - 1 cm dicken Rand
vorsichtig mit einem Löffel herausheben.

4. Das Fleisch der 2 Zwiebeln feinwiegen und mit dem Hackfleisch
vermengen. Das Ei aufschlagen und unterziehen.

5. Die Hackfleischmasse mit Mehl bestäuben und unter Zugabe von
Bouillon gut durcharbeiten. Mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und
einer kräftigen Prise Thymian abschmecken.

6. Die Zwiebeln mit der Farce gut stopfen und auf jede Zwiebel den
abgeschnittenen Deckel legen. Andrücken und mit einem ungewachsten
Faden über Kreuz zubinden 7. Im siedenden Salzwasser etwa 25-30
Minuten garen.

Herausnehmen, den Faden entfernen und auf einer vorgewärmten Platte
servieren.

Als Beilagen Reis, Stangenweissbrot, Tomatensauce, frisch geriebener
Parmesan.

Anmerkung: das Zwiebelfleisch, der blanchierten Zwiebel entsorge ich,
ist mir zu latschig.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Entenbrüstchen auf Bananenreis
1. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. 2. Das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Die Bana ...
Entenconfit mit Topinambur
1. Die Entenkeulen rundherum mit Salz würzen und zugedeckt über Nacht kalt stellen. Am nächsten Tag das Schmalz in einem ...
Entenfleisch: Oft aus Intensivmast (Info)
In den Wintermonaten riecht man häufiger den Duft von Entenbraten aus dem Ofen. Auch Kurzgebratenes von der Ente, zum Be ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe