Gefüllter Kaninchenrücken mit Antipastigemüse

  2 Kaninchenrücken à 300 g
  100g Mozarella
  2 Scheib. Parmaschinken
  2 Zweige Basilikum
  2 Zweige Rosmarin
  2 Zweige Thymian
  2 Knoblauchzehen
  1 Zucchini
  1 Aubergine
  4 Austernpilze
  1 rote Paprika
  1 gelbe Paprika
  100ml Olivenöl
   Salz, Pfeffer, Pfefferkörne
  l zum Anbraten



Zubereitung:
Den Kaninchenrücken von der Unterseite her auslösen. Dabei so wenig
wie möglich Fleisch am Knochen lassen. Mozarella in dünne Scheiben
schneiden. Den ausgelösten Rücken mit der Innenseite nach oben legen
und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je einer Scheibe Parmaschinken,
Mozarellascheiben und mit Basilikumblättern belegen.
Danach zusammenrollen und mit Bindfaden fixieren.

In einem Bräter die gefüllten Kaninchenrücken rundum anbraten. 1
Zweig Rosmarin, 1 Knoblauchzehe und 1 Zweig Thymian mitbraten. Dann in
den Ofen geben und bei 170 Grad ca. 8 Minuten braten, danach in Folie
einwickeln und kalt stellen.

Die Gemüse putzen und in ca. 1 cm starke Scheiben schneiden. Mit Salz
und Pfeffer würzen und am besten in einer Grillpfanne scharf anbraten.
Knoblauch, Rosmarin und Thymian ebenfalls anbraten und danach mit
Olivenöl und Pfefferkörnern in ein Gefäss geben und im Kühlschrank
über Nacht stehen lassen.

Zur Brotzeit den Kaninchenrücken in ca. 1 cm starke Scheiben schneiden
und mit dem Gemüse anrichten. Dazu passt ein kräftiges Bauernbrot.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krabbenfrikadellen
Eine geglückte Verbindung von Krabben und Rindfleisch. Wie bei vielen Gerichten, die Fisch und Meeresfrüchte mit Rind- u ...
Kraftbrühe
Thomas Lieven meint: Karftbrühe, aus Rindfleisch, Knochen und Suppengemüsen herzustellen, dürfte wohl jeder Hausfrau gel ...
Kraftbrühe (Consomme)
Diese nach ihrer gehörigen Vollendung kräftige, der Gesundheit dienliche und für die höhere Kochkunst fast unentbehrlich ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe