Gefüllter Käse

  50g Korinthen
  2tb Marc oder Cognac
  3tb Walnusskerne grob gehackt
  100g Frischkäse, nature
   Salz
   Pfeffer
  1 Reifer Münster oder Reblochonoder Camembert
  2tb Nussöl



Zubereitung:
(* Als Vorspeise, aber auch als Zwischengang vor dem Dessert.

Korinthen eine Stunde in Marc marinieren. Frischkäse mit Korinthen
und Walnüsse mischen, würzen.

Käse zweimal horizontal durchschneiden. Füllung auf beide
Käserondellen verstreichen. Den Käse wieder zusammenstellen. Vor
dem Servieren den Käse in Scheiben schneiden und mit dem Öl
beträufeln.

Vorbereiten: Der Käse kann am Vortag fertig gefüllt werden. An
einem kühlen Ort, aber nicht im Kühlschrank, aufbewahren.

* Quelle: Nach Zeitschrift Tele Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 30.01.1996

Stichworte: Käse, Rosine, Walnuss, P8



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Französische Zwiebelsuppe
Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Margarine in einem öffenen Schnellkochtopf zerlass ...
Französische Zwiebelsuppe
Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln unter häufigem Rühr ...
Französische Zwiebelsuppe
Zwiebeln pellen und in Scheiben schneiden. Butter zerlassen, die Zwiebeln darin dünsten und mit Mehl bestäuben. Brühe da ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe