Gefüllter Käse

  50g Korinthen
  2tb Marc oder Cognac
  3tb Walnusskerne grob gehackt
  100g Frischkäse, nature
   Salz
   Pfeffer
  1 Reifer Münster oder Reblochonoder Camembert
  2tb Nussöl



Zubereitung:
(* Als Vorspeise, aber auch als Zwischengang vor dem Dessert.

Korinthen eine Stunde in Marc marinieren. Frischkäse mit Korinthen
und Walnüsse mischen, würzen.

Käse zweimal horizontal durchschneiden. Füllung auf beide
Käserondellen verstreichen. Den Käse wieder zusammenstellen. Vor
dem Servieren den Käse in Scheiben schneiden und mit dem Öl
beträufeln.

Vorbereiten: Der Käse kann am Vortag fertig gefüllt werden. An
einem kühlen Ort, aber nicht im Kühlschrank, aufbewahren.

* Quelle: Nach Zeitschrift Tele Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 30.01.1996

Stichworte: Käse, Rosine, Walnuss, P8



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kohl-Pickles nach Peking-Art
Das Gericht wird als Vorspeise, Salat oder Beilage serviert. Es hält sich gut 2 Wochen im Kühlschrank. Darauf achten ...
Kohlrabi
Der Ursprung dieses als typisch deutsch geltenden Gemüses liegt im dunklen. Schon 1558 wurde Kohlrabi zum erstenmal schr ...
Kohlrabi (Produktinfo)
Produktinformation zu Kohlrabi Kohlrabiknolle unter fliessendem kalten Wasser abwaschen. Vom Blätter- zum Wurze ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe