Ärter med Fläsk / Erbsensuppe mit Schweinefleisch

  500g Erbsen, gelb, ganz, getrock. 2 Tassen
  5 Becher Wasser, kalt
  2md Zwiebeln; fein gehackt (I)
  1 Zwiebel; (II) ganz, geschält, gespickt mi
  2 Nelken
  500g Schweinfleisch, gepökelt, mager, im Stück
  1 geh. TL Majoranblätter
  0.5 geh. TL Thymian
   Salz



Zubereitung:
(*) für 4-6 Personen Erbsen unter kaltem, fliessendem Wasser waschen
und in eine 2- bis-3-l-Kasserolle geben. Mit den fünf Tassen Wasser
bedecken und über grosser Flamme zum Kochen bringen. Nach 2-3 Minuten
abschalten und 1 Stunde im Wasser stehen lassen.

Erbsenhülsen, die an die Oberfläche steigen, abschöpfen.

Zwiebel (I), Zwiebel (II), Fleisch, Majoran und Thymian zugeben und das
Ganze wieder aufkochen lassen. Die Temperatur herunter schalten und die
Erbsen im halb zugedeckten Topf 1 1/4 Stunden ziehen lassen, bis sie
ganz weich sind, aber nicht zerfallen. Zwiebel (II) und Fleisch aus der
Suppe nehmen. Fleisch in 1/2-cm-Scheiben schneiden.

Ärter med fläsk werden sehr heiss auf zweierlei Art serviert. Man
legt ein paar Scheiben Fleisch in einzelne Suppenteller, schmeckt die
Suppe mit Salz ab und schöpft sie über das Fleisch. Man kann die
Suppe aber auch allein servieren und eine Platte mit dem Fleisch und
würzigem, braunen Senf dazu reichen.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammcarre mit Speck und Kräutern
Das Lammcarre mit dem Hackmesser in Kotelettli (2 pro Personen) zerteilen (eventuell je einen Zwischenknochen herauslöse ...
Lammcarre mit Tomaten-Crumbles
1. Tomaten einritzen, mit kochendem Salzwasser überbrühen, abschrecken, häuten. Tomaten vierteln, entkernen. Mit 1 Tl Th ...
Lammcarre provenzalische Art
Das Lammcarre vom Metzger am Knochen leicht einschneiden lassen, damit es sich später gut tranchieren lässt. Den Senf, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe