Gefüllter Weißkohl

  2 altbackene Brötchen
  1 Weißkohl (etwa 2 kg)
   Salz
  375g gemischtes Hack
  375g Schweinemett
  3 Eier (Klasse 4)
   Pfeffer aus der Mühle
   Muskatnuß (frisch gerieben)
 
Sauce: 2 Zwiebeln (100 g)
  30g Butter oder Margarine
  1sm Dose Tomatenmark
  2 geh. TL Paprikamark
   Salz. Pfeffer aus der Mühle
   Muskat (frisch gerieben)
  0.25l süße Sahne



Zubereitung:
-- Essen & Trinken ? Das grosse -- Buch vom Kochen,
-- Sonderausgabe 1982 Gruner + -- Jahr, erfasst durch Michael
-- Braun Von den Brötchen die Kruste abreiben, Brötchen in
Wasser einweichen.
Aus dem Kohlkopf mit einem scharfen Messer den Strunk kegelförmig
herausschneiden. In einem grossen Topf Salzwasser zum Kochen bringen
und den Kohlkopf darin 25-30 Minuten blanchieren. In einem Durchschlag
auskühlen lassen, das Salzwasser beiseite stellen. In der Zwischenzeit
aus Hack, Schweinemett, Eiern, den ausgedrückten Brötchen, Pfeffer,
Salz, Muskat und 1/8 l Wasser die Fleischfüllung bereiten. Bis zur
festen Mitte die einzelnen Blätter vorsichtig vom Kohlkopf lösen. Die
Wölbung der Rippen bei den einzelnen Kohlblättern flach schneiden.
200 g Kohl aus der Mitte fein würfeln und unter die Fleischmasse
mischen.
Einen Durchschlag mit einem Mulltuch (etwa 60x60 cm) auslegen. Zwei
Lagen von den grossen äusseren Kohlblattern hineinlegen und etwa l cm
dick gleichmässig mit der Fleischmasse bestreichen. Kohlblätter und
Fleischmasse nun abwechselnd aufeinander schichten. Der Kohlkopf soll
wieder seine ursprüngliche Form erhalten. Das Mulltuch über Kreuz
fest zusammenknoten und einen Kochlöffelstiel hindurchstecken. Das
Salzwasser wieder zum Kochen bringen und den Kohlkopf mit dem
Löffelstiel hineinhängen. Zwei Stunden leicht sieden lassen. In der
Zwischenzeit Zwiebeln pellen und sehr fein würfeln. Im Fett glasig
andünsten. Tomaten- und Paprikamark zugeben. Mit Salz, Pfeffer und
etwas Muskatnuss würzen. Von der Kohlbrühe 1/8 l abmessen, mit der
Sahne zu den Zwiebeln geben und etwas einkochen lassen. Die Sauce zum
gefüllten Kohl servieren.

Vorbereitungszeit: 1 Stunde Garzeit: 2 Stunden

Pro Portion etwa 29 g Eiweiss, 55 g Fett, 23 g Kohlenhydrate = 3090
Joule (738 Kalorien) Das passt dazu: Salzkartoffeln.

Das passende Getränk: Eigentlich nur Bier.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinefilettopf
Schweinefilet in feine Streifen schneiden. Öl erhitzen, Fleisch portionsweise darin anbraten, mit Salz, Paprika und Caye ...
Schweinefleisch (Basisinfo)
Schweinefleisch braucht im Gegensatz zu Rindfleisch nur eine kurze Reifezeit und muss nicht abhängen. Die beste ...
Schweinefleisch auf indische Art
Das Fleisch in kleine Würfel schneiden. In 1 El. Öl in einer beschichteten Pfanne portionsweise kräftig anbraten. In ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe