Damaszener Messer

Agi'S Tellersülze

  600g Schweinefleisch gekocht oder gebraten
  0.75l Fleischbrühe, gut gewürzt
  4 Karotten
  1sm Stange Lauch
  2 Zwiebeln
  1 Gewürzbeutel (Lorbeer, Wacholder, Pfefferkörner, Nelken,
   Kümmel)
  1 Tas. Obstessig
   Salz
   Pfeffer a.d.M
  1pn Zucker
  16 Blatt Gelatine, weiß
  4 Eier, hartgekocht
   Kräuterzweige zum Garnieren
   .q(Quelle) aus meiner Sammlung
 
Erfasst Am 01.03.00 Von:  Micha Eppendorf



Zubereitung:
Das Schweinefleisch in feine Scheiben schneiden und auf 4-8 Teller
verteilen. Die Fleischbrühe in einem Topf erhitzen. Die geschälten
und in feine Scheiben geschnittenen Karotten dazugeben und bei
mässiger Hitze bissfest garen. Den Lauch gründlich waschen, gut
abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Mit den geschälten und in
Scheiben geschnittenen Zwiebeln und dem Gewürzbeutel in den Sud geben
und weitere 8-10 Min. garen. Den Essig in den Sud geben. Das Ganze mit
Salz, Pfeffer und Zucker süsssauer abschmecken. Die gewässerte und
gut ausgedrückte Blattgelatine im Sud auflösen lassen. Den
Gewürzbeutel herausnehmen. Das Gemüse mit dem Sud und den
geschälten, in Scheiben geschnittenen Eiern dekorativ auf die
Fleischscheiben verteilen. Mit Kräuterzweigen ausgarnieren und im
Kühlschrank vollständig erkalten lassen, anrichten und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rucola Involtini
Das Roastbeef in acht gleichmässige Schnitzel schneiden und zwischen zwei Klarsichtfolien mit etwas Olivenöl vorsichtig ...
Rucolasalat mit Tomaten und Tafelspitz
Rucola von den groben Stielen zupfen, waschen und trockentupfen. Die Zwiebel sehr fein würfeln, die Radieschen putzen un ...
Rudolf Obauer: Kalbsfilet-Basilikum-Mus
Für den Sud: Alle Zutaten aufkochen, über das kleingeschnittene Kalbsfilet giessen und 1/4 Stunde ziehen lassen. QimiQ ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe