Gegrillte Hähnchenkeulen

  8 Hähnchenkeulen
 
Für Die Marinade:: 0.5c Sojasauce, hell
  0.5c Sonnenblumenkernöl
  0.25c roter Weinessig
  1ts Oregano
  0.5ts Basilikum
  0.5ts Knoblauchpulver
  1ts Petersilie, feingehackt
  0.25ts Pfeffer, gemahlen



Zubereitung:
Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel ordentlich verrühren.

Hähnchenteile mit kaltem Wasser abwaschen, mit Küchenkrepp
trockentupfen und eng aneinander, in eine nicht zu grosse Schüssel aus
Glas oder Kunststoff, legen. Die Marinade darübergeben und die
Schüssel zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Während des Grillens immer wieder mal mit einem Löffel etwas Marinade
über die Hähnchenteile träufeln.

Als Beilage reicht man, ebenfalls auf dem Grill zubereitete
Folienkartoffeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brathühnchen-Salat
1. Spinatblätter, Fleisch, Lauchzwiebeln und eine 3/8 Tasse Koriandergrün vermengen. 2. Avocados halbieren, entkernen, ...
Brathühner
Nachdem die jungen Hühner rein gemacht, werden sie gewaschen, mit Salz eingerieben und in Butter angebraten. Dann gibt m ...
Brat-Rosenkohl zu Hähnchen 'Teriyaki'
1. Hähnchenbrustfilets samt Haut vom Knochen schneiden. In der Teriyaki-Marinade zugedeckt ca. 3 Stunden marinieren. Ab ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe