Gegrilltes Teriyaki-Hähnchen mit Ingwer-Marinade

  2 Hähnchen (a 1,2 kg)
  3 Frischer Ingwer
  1 Orange
  3 Knoblauchzehen
  10tb Kikkoman-Teriyaki-Marinade
  6tb Öl



Zubereitung:
Die Hähnchen halbieren. Jedes Hähnchen in 6 Teile schneiden.
Den Ingwer schälen und halbieren.
1 tb von der Schale abraspeln, 1 Orangenhälfte auspressen.
Den Knoblauch abziehen und durch eine Presse drücken.
Mit Ingwer, Orangesaft und Orangeschale, Öl, Teriyaki-Marinade
verrühren. Über die Hähnchenhälfen giessen und im Kühlschrank 3
Stunden ziehen lassen.
Dann mit der Hauptseite nach unten auf dem Grill 15 Minuten braten.
Umdrehen, mit etwas Marinade bestreichen und noch mal 20 Minuten
grillen.

Als Beilage:
Gemischter Salat.
Vorgegarter Reis, mit Butter und gehackter Petersilie in Alufolie auf
den Grill aufgewärmt.

Dazu passendes Getränk:
Ein gut gekühltes Bier.

Pro Portion: ca. 620 Kalorien / 2.600 Joule Zubereitungszeit: ca. 50
Minuten (Marinierzeit: 3 Stunden)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Thai-Chicken-Wraps
1. Duftreis nach Packungsanweisung zubereiten. Hähnchenbrust in dünne Scheiben, Porree in 5 cm lange, dünne Streifen sch ...
Thai-Hähnchen mit Cashewnüssen
Das Fleisch in zentimeterkleine Würfel schneiden, mit Stärke überpudern und gut einreiben. Ingwer, Knoblauch und Schalo ...
Thai-Hähnchen mit Limone
Alle Kräuter zerkleinern und dann im Mixer oder mit dem Pürierstab zerkleinern, Kokosmilch hinzufügen. Dann die Hähnchen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe