Gemischtes Grillfleisch mit Grillgemüse und gebackene ...

  60g Geflügelbrüstchen
  70g Lammchop
  80g Rumpsteak
  70g Schweinerückensteak
  60g Rostbratwürstchen
  60g Kalbsschnitzel



Zubereitung:
62 1/2 ml Öl
1 Knoblauchzehe
2 Kartoffeln
1/4 Zucchini
4 Egerlinge
1/2 Paprikaschote
1/2 Zwiebel

=======================FÜR GEBACKENE KARTOFFEL========================
2 Essl. Quark
1 Essl. Joghurt
1 Essl. Sauerrahm
1 Essl. Schnittlauch
1 Knoblauchzehe
Jodsalz, Pfeffer

=======================SOSSE FÜR GRILLFLEISCH=========================
4 Essl. Ketchup
1 Essl. Tomatenmark
1/2 Chilischote
1 Teel. Grüne Pfefferkörner
1/4 Frühlingszwiebel

==============================GARNITUR================================
1/2 Pfirsich
2 Kirschen

===============================Quelle=================================
-- TV-Sendung:
-- "PRAXIS täglich"
-- Erfasst 23.06.02 von
-- Barbara Langer
Gepostet von: Barbara Langer

Fleisch mit Küchenkrepp gut trocknen.

1 Knoblauchzehe schälen, in feine Scheiben schneiden.

Fleischstücke halbieren und auf eine Platte legen, Knoblauch und
reichlich Öl darüber, Fleisch wenden, über Nacht marinieren lassen.

Zucchini, Egerlinge mit Küchenkrepp gut abreiben, 1 cm dicke Scheiben
schneiden.

Zwiebel schälen, in Spalten schneiden.

Paprika entkernen, säubern und 1/4 in Blätter, andere 1/4 in feine
Würfel schneiden.

1 Knoblauchzehe schälen, fein schneiden. Chili, Frühlingszwiebel und
Schnittlauch fein schneiden.

Kartoffeln säubern, in gebutterte Alufolie wickeln und im Ofen bei
circa 200 Grad 35 bis 40 Minuten ausbacken.

Quark, Joghurt, Sauerrahm, feiner Knoblauch, Schnittlauch gut
verrühren und mit Jodsalz und Pfeffer würzen (für gebackene
Kartoffel).

Ketchup, Tomatenmark, Paprikawürfel, Chili, grüner Pfeffer,
Frühlingszwiebel gut vermengen (Sosse für Grillfleisch).

Fleisch aus der Marinade nehmen, mit Jodsalz und Pfeffer würzen,
beidseitig auf den Punkt grillen, auch das vorbereitete Gemüse
mitgrillen.

Kartoffel auf dem Ofen nehmen, einen Kreuzschnitt machen und mit beiden
Daumen und Zeigefinger aufdrücken.

Anrichten:

Grillfleisch auf grossen flachen Teller anrichten, Gemüse ansetzen,
Kartoffel dazusetzen, mit Schnittlauchsauerrahm überziehen und mit
einer viertel Pfirsich und einer Kirsche garnieren. Grillsosse extra
dazu reichen.

: O-Titel : Gemischtes Grillfleisch mit Grillgemüse und gebackener
: > Kartoffel in der Folie mit Schnittlauchrahm-
: > hausgemachte Grillsosse



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Kaninchenfilet mit Zwetschgen
Zwetschgen halbieren und entsteinen. Den Zucker in einem Kochtopf karamellisieren, mit dem Essig und dem Apfelwein ablö ...
Kaninchenfilets mit Schwarzwälder Schinken
Filets pfeffern und salzen, mit den Schwarzwälder-Schinken-Scheiben umwickeln und mit den Spicknadeln zustecken. In ei ...
Kaninchenfilets und Spargeln an Safransauce
Reis im Wasser aufkochen. Bei schwacher Hitze 30 bis 40 Minuten garen. Nach zwanzig Minuten mit wenig Salz würzen. Reis ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe