Gemüse al Forno

  500g Festkochende Kartoffeln
  4 Knoblauchzehen
  1 Rote Paprikaschote (etwa 250 g)
  2 Zucchini (250 g)
  1lg Fenchelknolle (300 g)
  2 Fleischtomaten (500 g), ersatzweise Dosentomaten
  4tb Olivenöl
  3 Oreganoblättchen
  2 Zweige Rosmarin
   Salz, grob gemahlener Pfeffer



Zubereitung:
1. Eine eher flache Auflaufform, am schönsten ist eine Form aus Glas,
mit Öl ausfetten. Dann die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden
und die Form damit auslegen.

2. Knoblauchzehen schälen und in Scheibchen hobeln. Zusammen mit den
Oreganoblättchen und dem frisch gemahlenen Pfeffer über die
Kartoffelscheiben streuen, salzen. Die Rosmarinzweige im Ganzen
drauflegen.

3. Paprika in Stücke, Zucchini ungeschält in Scheiben, Fenchel in
dünne Streifen schneiden. Alles mischen, salzen und auf die Kartoffeln
geben.

4. Tomaten häuten, in Scheiben schneiden, das Gemüse damit abdecken,
salzen und mit Öl beträufeln. Für 40 Minuten in den auf 200 Grad
vorgeheizten Backofen schieben.

Dazu schmeckt eine mit Olivenpaste abgeschmeckte Creme aus Frischkäse,
ein Pesto oder einfach nur etwas gehobelter Parmesan.

Tipps:

Wenn Sie keine aromatischen frischen Tomaten im Handel finden, können
Sie für das Rezept auch ganze Tomaten aus der Konserve verwenden:
Giessen Sie die Flüssigkeit ab, halbieren Sie die Früchte und
entfernen Sie das Innere.

Auch ohne Kartoffeln schmeckt Gemüse al forno - und wirkt dann
obendrein so richtig mediterran. Legen Sie die Auflaufform dazu statt
mit Kartoffelscheiben mit dünn geschnittenen, in einer Pfanne kurz
angerösteten Auberginenscheiben aus. Das Ganze wird zum Schluss mit
frischen Basilikumblättern garniert.

Eine Portion Gemüse enthält:

: Eiweiss: 7 g, Fett: 10 g, Kohlenhydrate: 23 g,
: Ballaststoffe: 10 g; Kilojoule: 1071, Kilokalorien: 255



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krustenbraten von der Spanferkelbacke auf Kartoffel...
Die Spanferkelbacken mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten würzen, scharf in Pflanzenöl anbraten (ca. 4 Minuten pro Sei ...
Kuba - Plantains mit Schwarzen Bohnen
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Paprika zufügen und knapp weich dünsten. Bohnen und Brühe zugeb ...
Kuba - Ropa Vieja - Kubanischer Rindfleischtopf
Der Name des Gerichtes heisst auf Deutsch "Alte Kleider". Man nimmt an, dass er deshalb gewählt wurde, weil das zerpflüc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe