Gemüse-Löwenzahn-Gratin und Feldsalat mit Pellkartoffel

 
Gemüse-Löwenzahn-Gratin:: 2 Zwiebeln, mittelgross
  400g Löwenzahn
  1 Knoblauchzehe
  100g gemischte Pilze (Champignon, Aust
   Shiitake)
  200g rote Paprika
  3sm Zucchini (300-400 g)
  100g Schafskäse
  400g Mandarinen
  100g Sonnenblumenkerne
  3tb Semmelbrösel
  100g herzhafter Käse, gerieben
   Salz und Kräutersalz
  150g Frühlingszwiebeln
  30g Petersilie
  30g Sauerampfer
  70g Rucola
  20g Pimpernelle (*)
 
Guss:: 150g saure Sahne
  0.1l herber Weisswein
  3 geh. TL Gemüsebrühe (Pulver)
 
Feldsalat mit:  Pellkartoffel:
  300g Feldsalat
  1 Pellkartoffel, mittelgross
  2 geh. TL Gemüsebrühe (Pulver)
  1tb Öl
  2 geh. TL Balsamico-Essig
   Salz, Pfeffer
  50g Champignons
  2 Scheib. Dörrfleisch



Zubereitung:
(*) Die Kräuter können nach Geschmack variiert werden.

Zucchinis längs in Scheiben schneiden, in etwas Öl anbraten, in eine
Auflaufform geben und mit Kräutersalz bestreuen.

Eine klein geschnittene Zwiebel goldgelb anbraten, Löwenzahn geputzt
und gewaschen tropfnass zugeben und ca. 5 Minuten (nicht länger)
zugedeckt garen. Vom Herd nehmen, salzen und gepressten Knoblauch
zufügen.

Die zweite klein geschnittene Zwiebel ebenfalls goldgelb anbraten, die
Pilze ca. 5 Minuten mitbraten, dann die Paprikastückchen dazugeben.
Alles etwa 1 Minute schmoren und auf die Zucchini verteilen.

Die Kräuter hacken, die Frühlingszwiebeln schneiden und vermischen (2
EL davon aufbewahren zum Bestreuen des fertigen Gratins) und ebenfalls
in die Auflaufform geben. Dicht mit Mandarinenstückchen belegen, die
Sonnenblumenerkerne darüber streuen und den Schafskäse darüber
zerbröseln. Den Löwenzahn mit wenig Brühe darauf verteilen, mit
geriebenem Käse bestreuen.

Die Zutaten für den Guss verquirlen und über das Gratin giessen.
Zum Schluss die Semmelbrösel darüber streuen. Im Umluftherd bei 160
Grad ca. 40 Minuten backen.

Feldsalat mit Pellkartoffel:
Die Kartoffel fein zerdrücken und mit Gemüsebrühe, Öl, Essig, Salz
und Pfeffer zu einer dünncremigen Masse verarbeiten (ggf.
Wasser zufügen). Die Champignons in Scheiben schneiden und zufügen.
Den Speck in möglichst kleine Stückchen schneiden, herzhaft anbraten
und - nicht mehr ganz heiss - unterheben.

http://www.swr-online.de/rp/himmelunerd/archiv/lowenzahn2.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Herrentorte mit Quittenfüllung
1. Kuvertüre fein hacken, Butter in Stücke schneiden. Beides in einem Topf bei milder Hitze schmelzen und etwas abkühlen ...
Herrnsheimer Aprikosenkuchen
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und 30 Minuten kühl stellen. Teig auf dem Boden einer gefetteten Spr ...
Herstellung Eines Biskuitbodens
Ein Kuchenblech mit Backtrennpapier belegen und darauf den Tortenring stellen. Die Eier aufschlagen und mit dem Zucker i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe