Artischocken-Salat

  2 Zitronen
  0.5bn Suppengrün
  6 Knoblauchzehen
  0.5bn Thymian
  9tb Olivenöl
  1 Flasche Weisswein, trocken
   Salz
  6 Artischocken, mit Stiel (à ca. 300 g)
  75g Pancetta oder durchwachsener Speck, in Scheiben
  35g Getrocknete Tomaten, ohne Öl
  100g Senffrüchte, ohne Kirschen
  0.5bn Glatte Petersilie
  6lg Frische Salbeiblätter (evtl. mehr)
   Pfeffer aus der Mühle
  75g Rucola
   Parmesan, frisch gerieben oder fein gehobelt zum Bestreuen



Zubereitung:
1. Den Saft einer Zitrone auspressen. Suppengrün putzen und grob
zerkleinern. Knoblauch pellen und 3 Zehen grob hacken. Suppengrün,
klein gehackten Knoblauch und Thymian in 3 EL Olivenöl andünsten.
Weisswein, 1,5 Liter Wasser und Zitronensaft dazugiessen, salzen und 10
Minuten zugedeckt kochen. Topf vom Herd nehmen.

2. Artischocken putzen. Dazu die äusseren grossen Blätter abbrechen,
die Blätter bzw. die Artischockenspitze über dem Boden mit einem
scharfen Messer abschneiden. Den Stiel schälen, das Stielende
abschneiden und das "Heu" mit einem Teelöffel, besser mit einem
Kugelausstecher, aus den Artischockenböden herauslösen. Böden sofort
in den Topf geben, in dem Sud zum Kochen bringen und zugedeckt 15
Minuten garen, dabei ab und zu wenden. Artischocken im Sud erkalten
lassen. Dann längs vierteln.

3. Pancetta fein würfeln. Restlichen Knoblauch grob hacken. Tomaten
und Senffrüchte klein schneiden. Von der restlichen Zitrone die Schale
dünn abreiben und 2 EL Saft auspressen. Pancetta in 6 EL Olivenöl
goldbraun braten. Knoblauch dazugeben und andünsten.
Tomaten und Zitronensaft dazugeben, 300 ml Kochsud durch ein Sieb
dazugiessen und 3 Minuten köcheln lassen. Petersilie und Salbei grob
hacken und mit Senffrüchten und Zitronenschale untermischen. Salzen
und pfeffern.

4. Rucola waschen, putzen und trockenschleudern. Artischocken mit
Rucola anrichten, mit der warmen Vinaigrette beträufeln und mit
Parmesan bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinefleisch und Gurken im Wok
Eine Paste aus Stärke und Wasser bereiten. Schweinefleisch in kleine Stücke schneiden und in die Paste legen. Die Gu ...
Schweinefleisch Vindaloo
Die Gewürzmischung wird mit dem Essig und Wasser vermischt, über das Schweinefleisch gegeben und gut vermengt. Man l ...
Schweinefleisch, rot gekocht (Hung Sao Dschu Ro)
Fleisch mit kochendem Wasser übergiessen, 10 Min. stehen lassen, dann abgiessen. Ingwer und Knoblauch schälen und gr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe