Gemüsemuffins

  1sm Zwiebel
  1tb Bratbutter
  3 Zweige Pfefferminze
  1 Junge Zucchetti
  1 Mittleres Rüebli
  250g Mehl
  2.5 geh. TL Backpulver
  0.5 geh. TL Natron; nach Belieben, die Muffins werden dadurch
   lockerer
   Salz
   Pfeffer
  2 Eier
  50g Butter
  75g Parmesan; gerieben
  250g Buttermilch; (*)
 
REF:  Annemarie Wildeisen Kochen 05/2002
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Muffinblech einfetten oder mit
Papierförmchen füllen.

Zwiebel schälen und fein hacken. In der Bratbutter hellgelb dünsten.
Auf Haushaltpapier auskühlen lassen.

Pfefferminzblätter fein hacken. Zucchetti in feinste Würfelchen
(Brunoises) schneiden. Rüebli an der Bircherraffel fein reiben.
Diese drei Zutaten mit Mehl, Backpulver und nach Belieben Natron
mischen. Salzen und pfeffern.

Die Eier verquirlen. Die Butter schmelzen und mit den Zwiebeln, dem
Parmesan und der Buttermilch unter die Eier mischen. Die
Gemüsemischung unterziehen. Den Teig in die Muffinsförmchen füllen.

Die Muffins im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille
während zwanzig bis dreissig Minuten backen. Die Nadelprobe machen:
Bleibt kein Teig mehr haften, sind die Muffins gar. Herausnehmen und
sofort servieren.

Tipp:

Trockene Zutaten (Mehl usw.) sollten immer zuerst separat und erst dann
mit den flüssigen (Eier, Milch usw.) gemischt werden, sonst wird der
Muffinteig zäh.

(*) Buttermilch entsteht als Nebenprodukt der Butterproduktion. Sie
besteht aus dem Milchanteil, der nach dem Entfernen des zu Butter
geschlagenen Milchfettes übrig bleibt. Meist wird die Buttermilch
leicht angesäuert. So wird sie besser haltbar und eignet sich zudem
als erfrischendes Getränk - eine willkommene Erfrischung, wenns wieder
wärmer ist. Das fettfreie und verdauungsfördernde Produkt eignet sich
als Zutat für Suppen, Saucen oder Gebäck, dessen Teige es auflockert.
Kühl und dunkel aufbewahren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kirschen auf Mandelbiskuit - Croquant de Cerises en Bavaroi
Den Ofen auf 200oC vorheizen. Für den Boden die Mandeln mittelfein mahlen. Mit dem Puderzucker vermischen. Salz zu dem E ...
Kirschenauflauf mit Dreikönigskuchen
Die Butter zusammen mit 1/5 der Kuchenwürfeli in die Bratpfanne geben, goldgelb rösten und beiseite stellen. Milch aufk ...
Kirschenbombe
Das Rezept ist für eine runde Schüssel von 1 1/4 bis 1 1/2 Liter Inhalt. Das Weissbrot von der Rinde befreien. In ca. 1 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe