Gemüse-Nuß-Pastete

  1tb Pflanzenöl oder Wasser
  1lg Zwiebel
  1 Handvoll Grüne Bohnen, geputzt
  100g Cashew-Nüsse
  1tb Zitronensaft
   Salz und Pfeffer zum Abschmecken



Zubereitung:
Öl oder Wasser in einer kleinen Pfanne erhitzen. Zwiebel langsam bei
kleiner Hitze unter ständigem Rühren glasig dünsten. Grüne Bohnen
über kochendem Wasser ungefähr 10 Minuten dämpfen. Zwiebel, Bohnen
und verbleibende Zutaten im Mixer zu einer weichen Masse pürieren.
Die Pate in einer Schüssel sofort servieren. Die Pastete kann im
Kühlschrank aufbewahrt werden, sollte vor dem Verzehr aber
Raumtemperatur angenommen haben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Röstitarte mit Broccoli
Möglichst am Vortag die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen, abgiessen, abschrecken und pellen. Broccoli in kleine Rösch ...
Rotbarbe auf Paprikawürfeln mit Risotto
Rotbarbe: Die Rotbarben schuppen, filieren und entgräten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heissen Pfanne mit Ol ...
Rotbarbe mit Passe-Pierre, Tomaten-Couscous und...
Rotbarbe: Rotbarbenfilets mit der Pinzette entgräten, mit einer Mischung aus Kurkuma, Salz, Pfeffer und Zitronenthymian ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe