Gemüsepaella I

  500g Naturreis
  2tb Gemüsebrühe, gekörnt
  1l Wasser
  1 Grüne Paprikaschote
  1 Rote Paprikaschote
  1 Lauchstange
  1 mittl. Möhre
  1sm Zucchino
  1 Zwiebel, feingehackt
  4 Knoblauchzehen, feingehackt
  6tb Olivenöl
   Meersalz
  3 mittl. Tomaten
   Cayennepfeffer
 
ZUM GARNIEREN: 1 Zitrone, unbehandelt
  100g Pistazien



Zubereitung:
Den Reis in einem Sieb unter fliessendem Wasser gut abspülen. Dann in
einem schweren Topf bei mittlerer Hitze trocknen. Ab und zu umrühren.
Sobald der Reis trocken ist, die Gemüsebrühe hinzugeben, mit dem
Wasser auffüllen und zum Kochen bringen. Zugedeckt bei schwacher
Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Die Kochstelle ausschalten und den Reis auf der noch warmen Herdplatte
etwa 10 Minuten nachquellen.

In der Zwischenzeit das Gemüse säubern und waschen. Die
Paprikaschoten halbieren, entkernen und in etwa 1 cm grosse Stücke,
den Lauch in dünne Scheiben schneiden. Die Möhre der Länge nach
viertlen und fein schneiden. Den Zucchino würfeln.

In einer Paellapfanne (ersatzweise 2 schwere Gusspfannen, in denen
jeweils eine Hälfte zubereitet wird) 3 Esslöffel Öl erhitzen und
zuerst dir Zwiebel und den Knoblauch kurz andünsten. Dann das
vorbereitete Gemüse hinzugeben und unter Rühren 2-3 Minuten
dünsten.

Das restliche Öl in die Pfanne geben und den Reis unter das Gemüse
mengen. Mit Meersalz und Cayennepfeffer abschmecken. Zugedeckt bei
mittlerer Hitze noch etwa 10 Minuten garen lassen.

Die Tomaten waschen, 2 würfeln und 5 Minuten mitdünsten. Die dritte
Tomate in Scheiben schneiden. Die Zitrone in dünne Halbmonde
schneiden.

Die Paella mit den Tomatenscheiben, den Zitronenstücken und den
Pistazien garnieren und heiss in der Pfanne servieren.

* Gräfe und Unzer Vegetarische Spezialitäten
Gepostet von Karin Förg 2:2480/3508.2

Erfasser: Karin

Datum: 09.10.1994

Stichworte: Gemüse, Spanien, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fingerfood: Melonen-Snack
Melonen halbieren, entkernen, schälen und in grosse Würfel schneiden. Schinkenscheiben halbieren, aufrollen. Je ein Minz ...
Fingerfood: Mexicana-Minis
Grundteig: Aus den obenstehenden Zutaten einen kühlen, mittelfesten Teig herstellen. Nach dem Kneten etwa 15 Minuten T ...
Fingerfood: Pita mit Feta und Oliven
Die Pitabrote einige Minuten unter dem heissen Grill erwärmen. Anschliessend aufschneiden und mit Olivenöl beträufeln. M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe