Gemüsepaprika, mit Reis-Sardellen-Füllung

  200g Rundkornreis
  0.75l Hühnerbrühe
  4 Gelbe Paprikaschoten
  1 Bd. Petersilie fein gehackt
  1 Bd. Basilikum fein gehackt
  4 Sardellenfilets abgespülttrockengetupft undfein gewürfelt
  2 Knoblauchzehen
  3tb Parmesan gerieben
  3tb Olivenöl
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Reis mit der Hälfte der Hühnerbrühe zum Kochen bringen. Nach und
nach die restliche Brühe angiessen.

Inzwischen, die Paprikaschoten waschen, die Deckel abschneiden,
Kerngehäuse herauslösen.

Reis abkühlen lassen, mit Kräuter, Sardellen, durchgepresstem
Knoblauch, Käse und 2/3 vom Öl mischen, mit Salz und Pfeffer
abschmecken und die Paprikaschoten damit füllen.

Eine Auflaufform mit dem restlichen Öl ausstreichen. Paprikaschoten
mit Deckeln verschliessen, in die Form setzen und im Backofen bei 180
Grad 30 Minuten garen.

* Quelle: Prima, Heft 8, 1994
** Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 17.08.1994

Stichworte: Gemüse, Frisch, Reis, Sardelle, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Amaranth, Infos Teil 1
Ähnlich wie das Quinoa eines der Hauptnahrungsmittel der Inkas war, bildete das Amaranth in alter Zeit die Ernährungsgru ...
Amaranth, Infos Teil 2
Die Hoffnung, mit dem Korn Amaranth die Ernährungssituation der Welt zu verbessern, wird vorerst durch die hohen Produkt ...
Amaretti2
Den Ofen anzünden. Die Mandeln überbrühen, abziehen und gut trocknen. Im Mörser zu Brei stampfen und die Eiweisse zufüge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe