Gemüsereis mit Hähnchenbrust

  3 Zucchini (300 g)
  1 Zwiebel (50 g)
  1 Knoblauchzehe
  30g Butter oder Margarine
  250g Langkornreis
  0.5l Brühe
  100ml Weißwein
  4 Hähnchenbrustfilets (à 150 g)
   Salz
   Pfeffer
  2tb Olivenöl
  200g Erbsen (TK)
  30g Parmesan, gerieben
  0.5bn Basilikum



Zubereitung:
Zucchini putzen, waschen, längs in feine Scheiben schneiden. Zwiebel- und Knoblauchwürfel im heißen Fett
andünsten. Reis kurz mitdünsten. Mit Brühe und Wein ablöschen, Reis ca. 20 Minuten quellen lassen.
Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und würzen. Im heißen Öl ca. 10 Minuten braten. Zucchini und
Erbsen in den letzten 5 Minuten zum Reis geben.
Parmesankäse und gehacktes Basilikum zufügen. Abschmecken.



:Notizen (*) :
: : Quelle: FÜ SIE 23 / 97
:Notizen (**) :
: : Erfasst: Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsrouladen mit Tomaten in Weißweinsauce
Mehl und 1/3 der Butter zu einer Kugel verkneten und ins Gefrierfach legen. Die Kalbsmedaillons zwischen zwei Gefrierbeu ...
Kalbsrücken auf bürgerliche Art
Fleisch mit 40 g Speck spicken, Zwiebeln grob hacken. Karotten schaben. Bohnen in schräge Stücke schneiden. Den Kalb ...
Kalbsrücken in Chili & Curry auf Wok-Gemüse
Den Kalbsrücken extrem zuputzen und nur eine dünne Fettschicht als Abdeckung am Fleisch lassen. Mit Salz, Pfeffer, Chili ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe