Gemüsesuppe aus Marokko

 
Für acht Portionen: 800g Möhren
  1 Porreestange
  0.5 Sellerie (250 g)
  2 Zwiebeln
  2 Tomaten
  4tb Öl
  1 Hühnerkeule
  1l Hühnerbrühe (Instant)
  100g Fadennudeln
  1cn Tomatenmark ( 150 g)
   Salz
  1ts Curry



Zubereitung:
Gemüse waschen, putzen und kleinschneiden. Zwiebeln abziehen und würfeln.
Tomaten überbrühen und abziehen. Einen Liter Wasser mit dem Öl aufkochen.
Gemüse und Hühnerkeule zugeben. Zugedeckt 40 Minuten auf kleiner Hitze
kochen. Keule herausnehmen, Haut und Knochen entfernen und das Fleisch in
kleine Stücke schneiden. Abgekühlte Suppe im Mixer pürieren. Brühe, Nudeln
und Fleisch zugeben. Noch fünf Minuten kochen. Tomatenmark unterrühren. Mit
Salz und Curry abschmecken.

* (Pro Portion ca. 210 Kalorien / 884 Joule)
** Article: 122 of zer.t-netz.essen
From: c.bluehm@link-f.comlink.de

Erfasser: Christian

Datum: 29.09.1993

Stichworte: ZER, Gemüse, Suppen, Gemüsesuppen, Marokkanisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rheinischer Sauerbraten nach Tante Tilli
Den Braten 2-3 Tage in den Sud einlegen. Nach 2-3 Tagen: In einem Topf Fett sehr stark erhitzen und das Fl ...
Rheinischer Sauerbraten nach Tante Tilli
Den Braten 2-3 Tage in den Sud einlegen. Nach 2-3 Tagen: In einem Topf Fett sehr stark erhitzen und das Fleisch scharf ...
Rice With Kimchee (Kimchee Bap)
1. Shred Kimchee without rinsing. 2. Shred beef and marinate in Seasoning Mixture. 3. Saute rice in sesame oil until t ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe