Gepökelte Ente

  2 Enten a 1,2 kg
  120g Nitritpökelsalz (vom Schlachter)
   Suppengemüse
   Korianderkörner



Zubereitung:
Enten ausnehmen und vierteln,mit Pökelsalz einreiben und fest in einen
Steinguttopf geschichtet zwei Tage kalt stellen.
Die Enten abspülen und mit so viel kaltem Wasser aufsetzen, dass sie
eben bedeckt sind. Suppengemüse und Koriander dazugeben und die Enten
köcheln lassen, bis sie gar sind - auf einer Platte warmstellen.

> 618 Nordtext Mo 3.11. 15:44:03
* gepostet von: annathegreek@seerose.kristall.de


Stichworte: Ente, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geflügelleberragout mit Linguine
1. Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein würfeln. Den Fenchel putzen, halbieren und den Strunk keilförmig herausschneid ...
Geflügelleberterrine
In einer gebutterten Pfanne den Speck mit der Leber anbraten, dann den Deckel auflegen und bei kleiner Hitze garen. Pfa ...
Geflügelleberterrine im Glas
Die Butter mit Muskat, Majoran, Thymian und Knoblauch aufkochen und abschäumen. Die Leber durch die feinste Scheibe des ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe