Gerösteter Reis

  100g Basmati-Reis (oder Jasminreis)
  400ml Gemüsebrühe
  4 Stiele Basilikum
  1tb Butter, in kleinen Stücken
   Pfeffer



Zubereitung:
Dieser Reis wird ohne Fett so lange geröstet, bis er goldbraun ist.
Dadurch enthält er viele Röststoffe und schmeckt unvergleichlich
kräftig Reis bei milder bis mittlerer Hitze in einem Topf ohne Fett
anrösten, bis er goldbraun ist.

Inzwischen die Gemüsebrühe aufkochen. Reis mit etwas Brühe
ablöschen, bis er gerade bedeckt ist. Offen bei mittlerer Hitze garen,
dabei nach und nach die restliche Brühe unter Rühren zugiessen, Reis
ca. 25 Min. garen.

Basilikum abzupfen und die Blätter in feine Streifen schneiden.
Butter in kleinen Stücken unter den Reis heben und mit Pfeffer
bestreuen.

Zubereitungszeit: 35 Minuten Pro Portion: l> g E, 7 g F, 40 g KH =
238 kcal (997 kJ) : Hauptspeise: Gebratene Schweinenackensteaks
: Beilage: Ragout von geschmorter Ananas
: Beilage: Chilimandeln



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratene Bananen mit Käse
Bananen werden nach dem Schälen der Länge nach in die Hälfte geschnitten, nach Geschmack mit etwas Pfeffer und Salz best ...
Gebratene Fischplätzchen (Tod Mun Pla) und Gurken Ajaad
Fischfilet, Eier, Mehl, Fischsauce und Currypaste in einem Food Processor (Küchenmaschine mit Schlagwerk) mixen, bis sic ...
Gebratene Krautlaibchen mit Zartweizen
Aus den Sarmaköpfen den Strunk herausschneiden und einzelne Blätter ablösen. Sehr grobe Blattrippen herausschneiden, die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe