Gerstensuppe

  75g Gerste
  1l Fleischbrühe
  100g Sellerie
  100g Karotten
  50g Lauch
   Bauchfleisch oderSchinkenwürfelnachBeliebenSalz und Pfeffer



Zubereitung:
Gerste mit kleingeschnittenen Karotten und Sellerie in der Brühe eine
dreiviertel Stunde kochen, nach 15 Minuten den kleingeschnittenen
Lauch zugeben. Zum Schluss Bauchfleischscheiben oder angebratene
Schinkenwürfel zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

* Quelle: hessentext 25.10.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Fri, 18 Nov 1994

Erfasser: Ulli

Datum: 13.01.1995

Stichworte: Suppe, Eintopf, Gemüse, Speck, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Oskar's Randen-Pickles
Die Randen in Salzwasser mit Kümmel weich kochen ( 2 bis 2 1/2 Stunden). Den Essig mit den Gewürzen aufkochen und erkal ...
Ossibuchi in Gremolata (Scheiben von Kalbshaxen)
Die Kalbshaxenscheiben in Mehl wenden und in Butter und Öl von beiden Seiten anbraten. Mit Wein ablöschen. Mit Salz und ...
Osso Buco
Die Butter bei mäßiger Hitze in einer Kasserolle zerlassen und, wenn sich der Schaum gelegt hat, die gehackten Zwiebeln, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe