Gesalzener Gugelhupf #1

 
Teig: 500g Mehl
  25g Hefe
  50g Weicher Butter
  15g Zucker
  100ml Milch
  1pn Salz und
  1 Ei
 
Sowie: 100g Räucherspeckwürfel
  10 Walnüsse; grob zerhackt
   Käsewürfel; nach Belieben
 
Erfasst Am 07.06.1999 Von:  Petra Holzapfel nach Steffi Gärtner



Zubereitung:
Aus den angegebenen Teig-Zutaten einen Hefeteig zubereiten. 30 Minuten
ruhen lassen.

Räucherspeckwürfel und grob gehackte Walnüsse zugeben und unter den
Teig kneten. In eine Gugelhupfform verteilen und nochmal gut 1 Stunde
gehen lassen. Bei 180 Grad ca 40 Minuten backen.

Anstelle des Specks kann man auch fein gewürfelte Salami verwenden.
Um dem ganzen noch eine besondere Note zu verleihen, können noch 3 El
gehackte Kräuter (Petersilie, Dill, Majoran, Oregano) untergeknetet
werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hefewaffeln
Butter schaumig rühren, nacheinander Eier, Milch, Mehl, die mit lauwarmem Wasser und Zucker angesetzte Hefe sowie Sa ...
Hefewaffeln
Mehl in eine Schüssel geben, Mulde hineindrücken, Hefe reinbröckeln, mit Zucker und etwas warmer Milch zu Vorteig verarb ...
Hefewaffeln
Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig bereiten. Im Backofen 10 Minuten bei 50°C gehen lassen und 10 bis 20 Minuten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe