Geschmorter Römersalat

  2 Köpfe Römersalat
   Butter
  1 Gemüsezwiebel
  60g Gewürfelter Speck
  1pn Zucker
   Weißweinessig
   Gemüsebrühe



Zubereitung:
Römersalat halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden.
Speck- und Zwiebelwürfel in einem Bräter mit zerlassener Butter
anbraten. Danach mit einer Prise Zucker bestreuen. Die Salathälften
darauf legen, mit etwas Essig ablöschen und mit Gemüsebrühe halb
bedecken.

Den Bräter mit Backpapier abdecken und den Römersalat ca.
10-15 min. schmoren lassen.

: Einzelrezepte vom 26-07-04

: Geschmorter Römersalat
: Kurzgebratener Kalbstafelspitz
: Schnibbelbohnen - Tim Mälzer
: Warme Vinaigrette



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Selleriepüree
Die Sellerieknolle schälen und würfeln. In einen Topf geben und so viel Sahne zugiessen, dass die Stücke nicht ganz ...
Selleriepüree
Sellerie schälen und würfeln. In Salzwasser mit einem Spritzer Zitronensaft ca. 20 Minuten weich kochen, abgiessen und p ...
Selleriepüree
Sellerie schälen, in Scheiben schneiden und würfeln. Mit Gemüsebrühe bedecken und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten we ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe