Gesülzte Pökelzunge.

  1 Kalbszunge, gepökelt
   Fleischgelee



Zubereitung:
Man kocht die gepökelte Kalbszunge langsam gar, zieht die Haut ab,
schneidet sie in schöne, gleichmässige Scheiben, die man in
Sturzgläser legt, mit klarer, kräftiger Fleischsülz übergiesst und
50 Minuten bei 100 Grad sterilisiert.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
Wanderlehrerin, Aussig erfasst: Sabine Becker, 5. Juni 2000



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaninchenrückenfilet im Kartoffelmantel
Die gewürzten Kaninchenrücken durch das Mehl und das aufgeschlagene Ei ziehen. Mit den Kartoffelstreifen einhüllen und m ...
Kaninchenruckenfilets Mit Ziegenfrischkäse
1. Die Filets einzeln zwischen Klarsichtfolie legen und auf eine Grösse von 15x8 cm flach drücken. Die Filetscheiben neb ...
Kaninchenrückenfilets mit zweierlei Knoblauch
Die Knoblauchzehen (1) schälen. Die Butter und den Zucker schmelzen und caramelisieren lassen. Den Rotwein dazugiessen u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe