Gfüllti Röörli (Bern)

  500g Blätterteig
  1 Eiweiß
   Dicke Konfitüre
   Zucker



Zubereitung:
Den Teig 2 mm dick auswallen und in 9 cm breite, lange Streifen
schneiden. Mit verklopftem Eiweiß bestreichen. In der Mitte jedes
Streifens eine "Konfitürenwurst" formen, die Teigenden überschlagen
und gut festdrücken. Die Würste in ca. 10 cm lange Röhren
schneiden, die Enden gut zusammendrücken. Schwimmend im Öl backen.
Gut abtropfen lassen, dann die beiden Enden in den Zucker tauchen.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Nach: Marie-Louise Roth Das Kochbuch aus dem
: : Bernbiet, 1978 ISBN 3-88117-054-5
: : Erfasst von Rene Gagnaux



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Siilänär Paläntäturtä, Maistorte aus Silenen (Uri)
Man würzt die Milch und das Wasser mit Salz sowie mit Zucker und lässt die Flüssigkeit aufkochen. Das Maismehl wird eing ...
Siilänär Paschteetä, Kirchweihgebäck aus Uri (*)
(Pastetendurchmesser: ca. 25 cm) (*) Siilänär, aus Silenen, eine Ortschaft im Kanton Uri (**) Ersatz für Trääscht: Wei ...
Siilänär Paschteetä, Kirchweihgebäck aus Uri (*)
(Pastetendurchmesser: ca. 25 cm) (*) Siilänär, aus Silenen, eine Ortschaft im Kanton Uri (**) Ersatz für T ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe