Damaszener Messer

Ahrtaler Rehsauerbraten

  1kg Rehfleisch (Schulter, Keule)
  1tb Tomatenmark
  2tb Rübenkraut
  2tb Apfelkraut
  2 Scheib. Schwarzbrot
  l zum Braten
   Salz
   Pfeffer a.d.M.
  1 geh. TL Stärke
  4 Weinbergpfirsische
  0.1l Spätburgunder
  100 Zucker
  5 Pfirsichlikör
  1tb Stärke
 
Marinade: 1 Karotte, in Würfeln
  100g Sellerie, in Würfeln
  2 Zwiebeln, in Würfeln
  1 Flasche Spätburgunder
  0.1l Rotweinessig
  1tb Pfefferkörner schwarz
  1tb Senfkörner
  1tb Wacholder
  2 Lorbeerblätter
  1 Nelke
  1 Zweig Thymian
  2 Knoblauchzehen



Zubereitung:
Das Rehfleisch Ragoutstücke schneiden, mit den Marinade-Zutaten
übergiessen und sieben Tage einlegen. Am nächsten Tag die Marinade
durch ein Sieb giessen, den Sud verwahren. Die Fleischstücke salzen,
leicht pfeffern und in Öl anbraten.Gemüse und Gewürze zugeben, alles
gut Farbe nehmen lassen. Mit Tomatenmark,Rübenkraut und Apfelkraut
abrösten, Schwarzbrot zugeben und mit der Marinade-Flüsssigkeit nach
und nach ablöschen.

Das Ragout ca. 1 1/2 bis 2 Stunden köcheln lassen, prüfen ob es gar
ist. Die Sauce eventuell noch etwas einkochen lassen, abschmecken, je
nachdem mit etwas Stärke binden. Dann die Sauce fein sieben und die
Fleischstücke wieder einlegen.

Die Weinbergpfirsiche schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Den
Spätburgunder mit Zucker und Pfirsichlikör aufkochen, mit Stärke
leicht binden. Dann die Weinbergpfirsichspalten im Spätburgundersud
kurz garen.

Den Rehsauerbraten auf Teller anrichten, die Weinbergpfirsichspalten
darauf verteilen. Als Beilage empfehlen sich Kartoffelklösse,
Semmelknödel oder Nudeln.

QUELLE: Hans Stefan Steinheuer Landgasthof Poststuben 53474 Bad
Neuenahr-Heppingen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gäms-Cadufferli mit Kartoffel-Sellerie-Mousse
Cadufferli: Die Schalotten hacken und in Butter glasig dünsten. Frischen Thymian schneiden, harte Teile entfernen und ku ...
Gämschipfäffer (Uri)
Ein herbstliches Jagdgericht nach alter Urner Art. Emil Stadler: Herr Walker aus Gurtnellen hat Glück gehabt auf der Ja ...
Gamsmedaillons mit Wacholder, Quitten, Kastanien, Ros ...
Weissbrot in kleine Würfel schneiden, mit Mehl vermischen, Zwiebel fein schneiden, in Butter und Öl sautieren; Brot mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe