Astronautenkuchen

  100g Butter
  100g Zucker
  4 Eigelb
  1ct Vanillezucker
  125g Mehl
  1ts Backpulver
  2 B Sahne
   Stachelbeeren
  100g Mandeln
  2pk Sahne
   Mondamin



Zubereitung:
Den Teig Teilen und jeden Boden für sich backen. Vor dem Backen
jeden Boden mit Eischnee von 2 Eiweiß und 100 g Zucker bestreichen und
mit 50 g Mandeln bestreuen.
30 Minuten bei 180° backen.
Nach dem Backen einen Boden sofort in 12 Stücke schneiden. Den 2.
Boden erkalten lassen. Die Stachelbeeren mit Mondamin andicken und auf
den Boden streichen. 2 Becher Sahne schlagen, darüber streichen und mit
den 12 Stücken bedecken.

:Zusatz :
: : Backzeit
: : 2 mal 30 Min.
: : Zubereitungszeit
: : 20 Min.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schaumomelett
Werden Eigelb und Eiweiss getrennt voneinander geschlagen und erst später zusammengegeben, so entsteht eine Omelettmisch ...
Schaum-Omelett mit Himbeerquark
Himbeeren auftauen lassen. Quark mit Mineralwasser (1) cremig rühren. Mit Süßstoff abschmecken. Himbeeren zufügen und un ...
Schaumringe (Baiser-Ringe)
Eiweiss und eine Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und dabei den Puderzucker und die Stärke einrieseln lassen. Nach ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe