Aillade toulousaine

  75g gemahlene Walnüsse
  6 durchgedrückten Knoblauchzehen
  2ts Salz
   etwas Pfeffer
  4tb Wasser
  0.25l Olivenöl



Zubereitung:
Gemahlene Walnüsse mit durchgedrückten Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer
und Wasser vermischen. Anfangs tropfenweise (wichtig!), später in dünnem
Strahl das Olivenöl hinzufügen und dabei kräftig rühren, bis die Masse
etwa die Konsistenz von Mayonnaise hat.

Hinweis: das Gelingen dieser Sauce hängt sehr stark von der
Qualität des Olivenöls ab.

** Gepostet von: Ingo Dittmer

Erfasser: Ingo

Datum: 10.07.1996

Stichworte: Sauce, Nudel, Walnuss



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwedische Fleischbällchen m. Zwiebelsosse u. Preiselbeere
(*) Für ca. 25 Bällchen Köttbullar (gesprochen: Schöttbullar) Ähnlich wie bei uns das Wiener Schnitzel, waren Köttbulla ...
Schwedische Senfsauce
Den Senf mit dem Senfpulver, dem Zucker und dem Essig gut verrühren. Das Öl tropfenweise unterrühren, bis eine ...
Schweinefilet am Stück mit Fetapüree und Erbsencreme
(*) Sie ist im Winter auf alle Fälle im asiatischen Lebensmittelgeschäft zu haben, notfalls nimmt man glatte Petersilie. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe