Auberginenauflauf mit Mozarella

  2 Mozarella je 125 g
  4 Auberginen
  400g Tomaten
   Etwas Olivenöl zum Anbräunen
   Etwas Mehl (Auberginen darin wenden)
   Etwas geriebenen Parmesankäse
  1sm Zwiebel
   Basilikum
   Salz



Zubereitung:
Auberginen waschen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden und auf einem
schräg gestelltem Teller ruhen lassen (schräg gestellten Teller, damit
die Auberginen Flüssigkeit verlieren).

Die Zwiebel kleinhacken und etwas Basilikumblätter in etwas Olivenöl
anbräunen.

Die Tomaten und eine Prise Salz hinzufügen und 30 Minuten lang kochen
lassen.

Die Auberginenscheiben rausnehmen, mit Wasser kurz spülen, trocken in Mehl
wenden und in heissem Öl ausbacken.

Danach die Auberginen mit Parmesan bestreuen und abwechselnd mit einigen
Esslöffeln Tomatensauce, Mozarellascheiben in einer Auflaufform
aufschichten. Die oberste Schicht etwas mehr mit Tomatensauce bedecken und
bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen backen..

Das Ganze dauert ca. 1 1/2 Stunden, aber es lohnt sich wirklich.


Erfasser:

Datum: 09.11.1994

Stichworte: Auflauf, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Borschtsch
Rindfleisch mit Gewürzen und Salz ins kochende Wasser geben und 100 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 im geschl ...
Borschtsch
Fleisch und Knochen in einen großen Topf geben, mit der Fleischbrühe bedecken, zum Kochen bringen und 15 Minuten kochen ...
Borschtsch
Zunächst die Rote Bete ungeschält in einen Stahltopf oder einen alten Topf (er färbt sich dunkel) geben, mit kochendem W ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe