Auberginencreme

  2 Auberginen
  3 Rote Chilischoten (evtl. mehr)
  1 Feste Tomate
  3 Knoblauchzehen
  0.125l Olivenöl
   Salz, Pfeffer
  1tb Zitronensaft (evtl. mehr)
  1pn Zucker



Zubereitung:
Sie lässt sich wunderbar auf Vorrat zubereiten - in Schraubgläser
gefüllt, hält sie sich im Kühlschrank mehr als eine Woche,
vorausgesetzt, die Oberfläche ist immer von einem Ölfilm bedeckt, der
vor Luftkontakt schützt. Bei 90 Grad Celsius eine halbe Stunde lang
sterilisiert, hält sich die Creme wie eine Konserve.

Die Auberginen auf einem Blatt Alufolie in den 200 Grad Celsius heissen
Backofen legen und 20 bis 30 Minuten backen, bis sich die Haut rundum
sehr dunkel gefärbt hat und die Frucht auf Fingerdruck nachgibt. Immer
wieder drehen, damit die Hitze gleichmässig einwirken kann.

Inzwischen die Chilis an der Herdflamme - wer kein Gas hat, nimmt den
Gasbrenner, den man auch für die Creme brulee braucht, notfalls tut es
auch der Feueranzünder - rundum rösten, bis die Haut schwarz wird und
sich löst. Sie lässt sich jetzt ganz leicht unter kaltem Wasser
abreiben. Chilis entkernen und in den Mixer füllen. Die gehäutete
Tomate ebenfalls zufügen, auch die geschälten Knoblauchzehen.

Schliesslich die Auberginen aus dem Ofen holen, die Früchte
aufschlitzen und mit einem Löffel das weiche Fruchtfleisch
herausholen. Ebenfalls in den Mixer füllen, jetzt auch Öl, Salz und
Pfeffer zufügen und alles auf höchster Stufe zerkleinern und zu einer
glatten Creme mixen. Abschmecken, vor allem mit Zitronensaft, eventuell
eine Prise Zucker zufügen, falls die Chilis sehr scharf waren.

Tipp: Diese Grillsauce schmeckt nicht nur auf Brot, sondern ebenso
gut zu Würstchen oder zum Grillfleisch.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nuss-Spätzle mit Spinat
Nudeln in reichlich Salzwasser mit einem Esslöffel Öl nach Packungsanweisung bissfest kochen. Nüsse und Kerne grob hacke ...
Oberpfälzer Bauernfrühstück
Die in der Schale gegarten Kartoffeln schälen und erkalten lassen. In einer grossen Pfanne den in kleine Würfel geschnit ...
Ochsenmaulsalat mit Bratkartoffeln
Die Kartoffeln kochen, pellen und auskühlen lassen. Den Ochsenmaulsalat beim Metzger bestellen. Die Ochsenmaulscheiben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe